Prahova (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prahova
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Die Prahova nördlich von Sinaia

Die Prahova nördlich von Sinaia

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Kreise Brașov, Prahova, Ialomița (Rumänien)
Flusssystem Donau
Abfluss über Ialomița → Donau → Schwarzes Meer
Quelle bei Predeal
45° 30′ 15″ N, 25° 35′ 8″ O45.50416666666725.5855555555561037
Quellhöhe 1037 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung bei Adâncata in die Ialomița44.70888888888926.47972222222263Koordinaten: 44° 42′ 32″ N, 26° 28′ 47″ O
44° 42′ 32″ N, 26° 28′ 47″ O44.70888888888926.47972222222263
Mündungshöhe 63 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 974 m
Länge 183 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 3738 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
AbflussVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen MQ
28 m³/s
Linke Nebenflüsse Doftana, Teleajen, Cricovul Sărat
Mittelstädte Câmpina
Kleinstädte Predeal, Bușteni, Sinaia, Comarnic, Breaza
Die Prahova in Rumänien

Die Prahova in Rumänien

Vorlage:Infobox Fluss/Veraltet

Die Prahova ist ein linker Nebenfluss der Ialomița im Süden von Rumänien.

Der 183 km lange Fluss hat ein Einzugsgebiet von 3738 km². Im Tal des Flusses Prahova liegen Azuga (im oberen Tal des Flusses), Sinaia, Comarnic und Breaza.

Nach dem Fluss ist der Verwaltungsbezirk Kreis Prahova in der Region Walachei benannt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Prahova – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien