Pupo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Pupo (Begriffsklärung) aufgeführt.
Pupo, 2010

Pupo, eigentlich Enzo Ghinazzi (* 11. September 1955 in Ponticino, in der Nähe von Arezzo und Florenz) ist ein italienischer Pop-Sänger.

Pupo steht seit den 1970er-Jahren auf der Bühne. „Su Di Noi“ sowie „Forse“ sind zwei der bekanntesten Singles aus dem Genre des Italo-Pops. Beide Titel wurden auf Deutsch von Howard Carpendale aufgenommen ("Wer von uns" und "Wie frei willst Du sein"). Im Jahre 1980 nahm Pupo mit „Su di noi“, 1983 mit „Cieli azzurri“ und 1984 mit „Un grande amore“ an dem italienischen Sanremo-Festival teil.

Diskographie[Bearbeiten]

  • Gelato al cioccolato (1979)
  • Più di prima (1980)
  • Lo devo solo a te (1981)
  • 1996 (1995)
  • Gelato (1996)
  • Tornerò (1998)
  • Amore Romantico (2001)
  • Dal Vivo (2003)
  • Ciao (2003)
  • Gelato al Cioccolato (2003)
  • La mia Preghiera (2003)
  • Enzo Ghinazzi (2003)
  • L´Equilibrista (2004)
  • Sei caduto anche tu (2006)

Singles (in den Charts)[Bearbeiten]

  • Forse (9. September 1979, CH #2)
  • Su di noi (9. Juni 1980, D #38)
  • Lo devo solo a te (13. Dezember 1981, CH #6)
  • Nashville (11. Juli 1982, CH #9)

Weblinks[Bearbeiten]