Raúl García

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Raúl García Escudero)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel handelt vom spanischen Fußballspieler Raúl García, Informationen über den gleichnamigen spanischen Radrennfahrer findet man im Artikel Raúl García de Mateos.
Raúl García

Raúl García im Trikot von Atlético (2013)

Spielerinformationen
Voller Name Raúl García Escudero
Geburtstag 11. Juli 1986
Geburtsort PamplonaSpanien
Größe 1.83 m
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
CA Osasuna
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2004–2005
2004–2007
2007–
2011–2012
CA Osasuna B
CA Osasuna
Atlético Madrid
CA Osasuna (Leihe)
28 0(3)
68 0(9)
195 (24)
33 (11)
Nationalmannschaft2
2005–2009
2014-
Spanien U-21
Spanien
20 0(1)
2 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 22. November 2014
2 Stand: 18. November 2014

Raúl García Escudero (* 11. Juli 1986 in Pamplona, Spanien) ist ein spanischer Fußballspieler.

Spielerkarriere[Bearbeiten]

CA Osasuna[Bearbeiten]

Raúl García entstammt der guten Jugendarbeit von CA Osasuna. Bei dem Team aus Navarra rückte er 2004/2005 zunächst in die zweite Mannschaft auf, ehe er noch in der gleichen Saison sein Debüt für die Erstligaelf von Osasuna gab. Am 28. Oktober 2004 unterlag er bei seinem Erstliga-Debüt mit 0:3 beim FC Barcelona. Im Jahr 2005 scheiterte er mit seiner Mannschaft im Finale der Copa del Rey am andalusischen Vertreter Betis Sevilla. Dennoch konnte man sich für den UEFA-Pokal qualifizieren, da Betis Sevilla bereits für die UEFA Champions League qualifiziert war.

In der Saison 2006/07 musste sich Raúl García mit seinem Team erst im UEFA-Pokal-Halbfinale dem späteren Sieger FC Sevilla geschlagen geben.

Atlético Madrid[Bearbeiten]

Im Sommer 2007 wechselte Raúl García für 13. Mio. Euro den Verein[1], um einen Fünf-Jahres-Vertrag bei Atlético Madrid zu unterschreiben. Auch mit den Madrilenen spielte er 2007/08 im UEFA-Pokal und trat in der folgenden Saison mit ihnen in der Champions League an.

CA Osasuna (Leihe)[Bearbeiten]

Für die Saison 2011/12 wurde García an seinen Heimatverein CA Osasuna verliehen.

International[Bearbeiten]

Raúl García war fester Bestandteil der spanischen U-21-Nationalmannschaft, für die er seit 2005 zahlreiche Spiele bestritten hat.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.elpais.com/videos/deportes/Atletico/confirma/fichaje/Raul/Garcia/elpepidep/20070619elpepudep_1/Ves/