Richard Arlen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Richard Arlen (* 1. September 1900 in Charlottesville, Virginia; † 29. März 1976 in Hollywood, Kalifornien; gebürtig Cornelius Richard Van Mattimore) war ein US-amerikanischer Schauspieler, der an mehr als 150 Produktionen mitwirkte.

Leben[Bearbeiten]

Vor seiner Karriere im Filmgeschäft diente er im Ersten Weltkrieg als Pilot im Royal Canadian Flying Corps. Seine erste Rolle spielte er 1921 in dem Film Ladies Must Live, im Abspann wurde er jedoch nicht genannt. Er trat in zahlreichen Stummfilmen auf, darunter in dreien des Regisseurs William A. Wellman, schaffte es jedoch, auch in der Zeit des Tonfilms als Schauspieler aktiv zu sein. In den 1950er und 1960er Jahren trat er mehrfach auch im Fernsehen auf.

Richard Arlen war insgesamt drei Mal verheiratet. Aus der Ehe mit der Schauspielerin Jobyna Ralston in den Jahren 1927 bis 1943 stammt ein Sohn.

Ihm zu Ehren gibt es einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Er liegt auf dem Holy Cross Cemetery in der kalifornischen Stadt Culver City begraben.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]