Richard Jenčík

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SlowakeiSlowakei Richard Jenčík Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 1. Januar 1985
Geburtsort Košice, Tschechoslowakei
Größe 175 cm
Gewicht 75 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Rechter Flügel
Schusshand Links
Spielerkarriere
seit 2003 HC Košice

Richard Jenčík (* 1. Januar 1985 in Košice, Tschechoslowakei) ist ein slowakischer Eishockeyspieler, der seit 2003 beim HC Košice in der slowakischen Extraliga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Richard Jenčík begann seine Karriere als Eishockeyspieler in seiner Heimatstadt in der Nachwuchsabteilung des HC Košice. In der Saison 2002/03 gab er für den HK Trebišov sein Debüt im professionellen Eishockey, als er in zwei Spielen in der 1. Liga, der zweiten slowakischen Spielklasse, ein Tor vorbereitete. Zur Saison 2003/04 kehrte der Flügelspieler zum HC Košice zurück, für den er seither in der Extraliga spielt. Parallel kam er jedoch immer wieder als Leihspieler in der 1. Liga zum Einsatz und spielte dort für den HC 07 Prešov, HK Trebišov, HKm Humenné sowie den HC 46 Bardejov. In der Saison 2007/08 absolvierte er zudem vier Spiele für den Extraliga-Teilnehmer MHK SkiPark Kežmarok. Mit dem HC Košice gewann er 2009, 2010 und 2011 drei Mal in Folge den slowakischen Meistertitel.

International[Bearbeiten]

Für die Slowakei nahm Jenčík an der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2005 teil. In sechs Spielen bereitete er dabei zwei Tore vor.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Extraliga (Slowakei)-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Hauptrunde 9 383 70 88 158 66
Playoffs 7 108 15 31 46 14

(Stand: Ende der Saison 2011/12)

Weblinks[Bearbeiten]