Ruggles (MBTA-Station)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ruggles
MBTA.svg
U-Bahnhof in Boston
Ruggles
Der Bahnsteig der Orange Line
Basisdaten
Ortsteil Roxbury
Eröffnet 4. Mai 1987
Gleise (Bahnsteig) 5 (2 Mittelbahnsteige)
Nutzung
Linie(n)      Orange Line
Fahrgäste 8.378 pro Tag[1]

Ruggles ist der Name einer U-Bahn-Station der Massachusetts Bay Transportation Authority (MBTA) im Bostoner Stadtteil Roxbury im Bundesstaat Massachusetts der Vereinigten Staaten. Der U-Bahnhof bietet Zugang zur U-Bahn-Linie Orange Line sowie zu den Commuter Rail-Linien Providence/Stoughton, Franklin und Needham. Durch die Station fahren ebenfalls – allerdings ohne Halt – Züge der Amtrak.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Station wurde am 4. Mai 1987 im Rahmen der Renovierung und Verlegung der Orange Line parallel zum Northeast Corridor eröffnet.[2] Sie befindet sich an der Position des ehemaligen Baseball-Parks South End Grounds der Atlanta Braves.

Bahnanlagen[Bearbeiten]

Gleis-, Signal- und Sicherungsanlagen[Bearbeiten]

Der Bahnhof verfügt über insgesamt fünf Gleise, die über zwei Mittelbahnsteige zugänglich sind. Zwei Gleise werden dabei von der Orange Line und drei von den Zügen der MBTA Commuter Rail bedient.

Gebäude[Bearbeiten]

Der Bahnhof befindet sich im Bostoner Stadtteil Roxbury an der Kreuzung der Straßen Ruggles und Tremont sowie an der Grenze der Stadtteile Roxbury, Fenway–Kenmore und Mission Hill. Das Gebäude ist vollständig barrierefrei zugänglich.

Im Rahmen des Arts on the Line-Projektes der MBTA wurden in der Station mehrere Kunstwerke installiert. Bei „Geometree“ von Paul Goodnight handelt es sich um ein mehrfarbiges Mural aus Keramik, „Stony Brook Dance“ von John Scott ist eine kinetische Skulptur, und „Massachusetts Avenue Station“ von Bruce Taylor besteht aus drei kinetischen Skulpturen aus Aluminium. Außerhalb der Station befinden sich darüber hinaus zwei Granit-Monumente mit eingravierten Texten („Harriet Tubman a.k.a. Moses“ von Samuel Allen und „Four Letters Home“ von Will Holton).[3]

Umfeld[Bearbeiten]

An der Station besteht eine Anbindung an 13 Buslinien der MBTA. Das Gebäude befindet sich auf dem Campus der Northeastern University. In der unmittelbaren Umgebung liegen außerdem das Isabella Stewart Gardner Museum, das Massachusetts College of Art and Design, das Museum of Fine Arts, Boston (ebenfalls erreichbar über die Station Museum of Fine Arts der Green Line) sowie das Wentworth Institute of Technology.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ridership and Service Statistics. Thirteenth Edition 2010. Massachusetts Bay Transportation Authority, 2010, abgerufen am 26. Januar 2013 (PDF; 6,2 MB, englisch).
  2. Jonathan Belcher: Changes to Transit Service in the MBTA district 1964-2013. 1. Januar 2013, abgerufen am 26. Januar 2013 (PDF; 911 kB, englisch).
  3. On the Orange Line. Massachusetts Bay Transportation Authority, abgerufen am 26. Januar 2013 (PDF; 4,6 MB, englisch).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ruggles Station (MBTA) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorherige Station MBTA Nächste Station
Roxbury Crossing
Richtung Forest Hills
Orange Line Massachusetts Avenue
Richtung Oak Grove
Hyde Park
Richtung Forge Park/495
MBTA Commuter Rail
Franklin Line
Back Bay
Richtung Boston South Station
Forest Hills
Richtung Needham Heights
MBTA Commuter Rail
Needham Line
Back Bay
Richtung Boston South Station
Hyde Park
Richtung Forge Park/495
MBTA Commuter Rail
Providence/Stoughton Line
Back Bay
Richtung Wickford Junction / Stoughton

42.336111-71.089444Koordinaten: 42° 20′ 10″ N, 71° 5′ 22″ W