Ryan Hansen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ryan Hansen bei der Comic-Con 2013

Ryan Hansen (* 5. Juli 1981 in San Diego, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Im Jahr 2004 sprach er für die Rolle des Duncan Kane in der Fernsehserie Veronica Mars vor, für die jedoch Teddy Dunn den Zuschlag erhielt. Daraufhin riet ihm der Erfinder der Serie, der Fernsehproduzent Rob Thomas, für die Rolle des Dick Casablancas vorzusprechen, die er dann auch erhielt.

Ryan Hansen lebt mit seiner Ehefrau Amy Russell in Los Angeles.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]