Södra Latins Gymnasium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Södra Latins gymnasium
Sodra Latins gymnasium.JPG
Schulform Gymnasium
Gründung 1654
Ort Stockholm
Staat Schweden
Koordinaten 59° 19′ 0″ N, 18° 4′ 9″ O59.31666666666718.069166666667Koordinaten: 59° 19′ 0″ N, 18° 4′ 9″ O
Träger Stadt Stockholm
Schüler 1110
Leitung Anders Lundevi (gymnasiechef)
Website www.son.edu.stockholm.se

Das Södra Latins Gymnasium, kurz Södra Latin, ist eine kommunales Gymnasium in Stockholm im Stadtviertel Södermalm. Eine Lateinschule selben Namens ist seit dem 17. Jahrhundert belegt, Die Södra Latin gilt als Schwedens ältestes[1] und bei der Schülerzulassung selektivstes und elitärstes Gymnasium.[2][3][4][5][6][7][8][9]

Die Schule ist für ihr breites Angebot und reiches Kulturleben bekannt.[10] Die Theaterkurse an der Schule waren unter anderem bei Julia Högberg und Johanna Sällström Grundlage deren späteren Schauspielkarriere.

Gebäude[Bearbeiten]

Vor der Lateinschule war eine Schule in einer Marienkirche an dem Ort zu finden. Die aktuelle Schulgebäude wurde von Per Emanuelsson Werming entworfen und im Jahr 1891 eingeweiht. Das Gebäude wurde so konzipiert, dass alle Zimmer und Flure direktes Sonnenlicht erhalten. Insgesamt gab es ursprünglich 21 Klassenräume. Das Schulgebäude wurde im Jahr 1996 renoviert. Die Aula ist mit einer Orgel von Akerman & Lund aus dem Jahre 1892 ausgestattet, eine der ersten schwedischen spätromantischen Orgelbauten.

Alumni[Bearbeiten]

Zu den Alumni zählen Nobelpreisträger, Verwaltungsleute, Politiker, hochrangige Kleriker, führende Mitglieder der schwedischen Akademien und hochrangige Künstler. Die ehemalige Knabenschule nimmt seit 1961 auch Mädchen auf. Zu den Alumni zählen unter anderem Carl Michael Bellman (an der Marienschule, der Vorgängerin der Södra Latins), Per Ahlmark, Mona Sahlin, Åsa Romson, Joakim Larsson, Tomas Tranströmer, Sven Stolpe, Stig Dagerman, Jonas Hassen Khemiri, Klas Östergren, Peter Pohl, Isaac Grünewald, Ted Gärdestad, Max Martin, Lykke Li, Danny Saucedo, Salem Al Fakir, Andreas Kleerup, Peter Asplund, Stina Nordenstam, Petra Marklund, Olle Hellbom, , Pernilla August, Johanna Sällström, Shanti Roney, Jonas Karlsson, Joel Kinnaman, Helena af Sandeberg, Noomi Rapace, Helena Mattsson, Alexander Skarsgård und Henrik Sjöberg.

Södra Latins in den Medien[Bearbeiten]

Die schwedischen Filme G – som i gemenskap und Hets sind teilweise an der Södra Latin gedreht worden, ähnlich die schwedische TV-Serie Raggadish. Von Peter Pohl stammen einige biographisch gehaltene Bücher über das Schulleben. Das Musikvideo für den Robyn-Song Do You Really Want Me (Show Respect) wurde teilweise in der Aula gefilmt.

Einführung von geschlechtsneutralen Umkleideräumen 2013[Bearbeiten]

Ein internationales Presseecho hatte die geplante Einführung von geschlechtsneutralen Umkleidekabinen aufgrund einer LGBT Schülerinitiative 2013.[11] [12] Bereits zuvor wurde das in Schweden nicht unumstrittene Partikel "hen" (anstatt hon (sie) und han (er)) systematisch verwandt, ebenso auf Initiative von Schülern.[11] Kritisch äußerte sich unter anderem die schwedische Bloggerin Isabella Löwengrip alias Blondinbella, die von einer Genderepidemie sprach.[13]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.son.edu.stockholm.se/Skolan/historia.htm
  2. http://www.gyantagningen.se/download/18.1c91d39013a541f475215f9/1351172887193/Stockholms+stad.pdf
  3. http://www.gyantagningen.se/slutliga-antagningar/slutliga-antagningar---tidigare-ar.html
  4. http://www.stockholm.se/Reports/Inspekt%C3%B6rsrapporter/Gymnasium/S%C3%B6dra%20Latin%2C%20mars%202006.pdf
  5. http://www.stockholm.se/Global/Om%20Stockholms%20stad/Utrednings-%20och%20statistikkontoret/Uppdragsrapporter/2002/F%C3%B6r%C3%A4ndrad%20elevsammans%C3%A4ttt.%20gymnasieskolan.pdf
  6. http://www.direktpress.se/sodermalmsnytt/Arkiv/Artiklar/2011/05/Har-kravs-det-att-man-ar-bast-i-klassen/
  7. http://www.dn.se/debatt/konkurrens-om-elever-ger-orattvisa-gymnasiebetyg
  8. http://www.metro.se/stockholm/gymnasieskolorna-som-kraver-hogst-betyg/EVHlbm!iT5r89Nnx22Q/
  9. http://www.gymnasium.se/forum/Laegre_betyg_aen_intagningsgraensen_antagen_aendaa__g27076.html
  10. http://www.son.edu.stockholm.se/Skolan/presentation.htm
  11. a b Sportunterricht in Schweden: Junge? Mädchen? Egal!, Spiegel Online, von Frauke Lüpke-Narberhaus
  12. [1] Salon, Friday, Apr 26, 2013, Swedish high school institutes gender-neutral changing room A Stockholm suburb has created a changing area for students who want to avoid gender classification, von Katie Mcdonough
  13. Nöjesbladet Blondinbella: Genus-epidemin sprider sig Viftar bort massiva kritiken vom 27. April 2013
 Commons: Södra Latin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien