SV Zulte Waregem

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SV Zulte Waregem
Vereinslogo
Voller Name Sportvereniging Zulte Waregem
Gegründet 1. Juli 2001
Vereinsfarben rot-weiß-grün
Stadion Regenboogstadion
Plätze 8.500
Präsident Willy Naessens
Trainer Francky Dury
Homepage www.svzw.be
Liga Jupiler Pro League
2013/14 4. Platz
Heim
Auswärts

Der SV Zulte Waregem ist ein belgischer Fußballverein aus Waregem in Westflandern. Er spielt derzeit in der Jupiler Pro League.

Geschichte[Bearbeiten]

Logo des alten KSV Waregem

Der Verein ist 2001 aus einer Fusion von Zultse VV und dem KSV Waregem entstanden. Der erste war 1950 als Zulte Sportief gegründet worden und fusionierte 1971 mit SK Zulte. Die Mannschaft spielte lange Zeit nur zweit- oder sogar drittklassig. KSV Waregem wurde 1925 als Waregem Sportief gegründet und erhielt 1951 das Privileg, sich als königlich zu bezeichnen und trat seitdem als KSV Wageren (Niederländisch: Koninklijke Sportvereniging Waregem). KSV Waregem spielte jahrelang in der ersten belgischen Liga.

Nach der Fusion 2001 nutzt der Klub das Stadion des KSV Waregem, das 8.500 Zuschauern Platz bietende Regenboogstadion. In der Saison 2006/2007 spielte der Verein im UEFA-Pokal, überstand überraschend die Gruppenphase und schied erst gegen Newcastle United aus.

Erfolge[Bearbeiten]

1jeweils als KSV Waregem

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]