Saving Hope

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Saving Hope
Originaltitel Saving Hope
Saving Hope logo.jpg
Produktionsland Kanada
Originalsprache Englisch
Jahr(e) seit 2012
Produktions-
unternehmen
Ilana C. Frank Films,
Entertainment One,
Bell Media
Länge 44 Minuten
Episoden 31 in 2+ Staffeln
Genre Krankenhausserie, Drama, Mystery
Produktion Ilana Frank,
David Wellington,
Lesley Harrison,
Morwyn Brebner
Idee Malcolm MacRury,
Morwyn Brebner
Erstausstrahlung 7. Juni 2012 (Kanada/USA) auf CTV, NBC
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
30. September 2013 auf Passion
Besetzung
Episodenliste

Saving Hope ist eine kanadische Fernsehserie des Senders CTV. Im Mittelpunkt der Serie steht Charles Harris, der Chef der Chirurgie des Toronto’s Hope Zion Hospital, der auf dem Weg zu seiner Hochzeit mit der Ärztin Alex Reid einen Autounfall hat. Daraufhin fällt er ins Koma, allerdings bekommt sein Bewusstsein die Handlungen im Krankenhaus weiterhin mit. Die Serie feierte am 7. Juni 2012 sowohl auf CTV als auch auf NBC Premiere. NBC nahm die Serie jedoch nach Ausstrahlung der elften Folge aus seinem Programm, wohingegen CTV mittlerweile eine dritte Staffel der Serie bestellt hat.[1]

Handlung[Bearbeiten]

Nach einem Autounfall auf dem Weg zu seiner Hochzeit mit Alex Reid landet Charles „Charlie“ Harris im Koma. Allerdings erlebt er die Geschehnisse im Krankenhaus weiterhin so, als ob er dabei sei, nur dass ihn keiner bemerkt. Seine Verlobte, ebenfalls Ärztin, und seine anderen Kollegen versuchen, sein Leben Tag für Tag zu retten. In der Zwischenzeit hat Dr. Dana Kinney seine Position als Chefarzt übernommen.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation entsteht unter der Dialogregie von Frank Turba durch die Synchronfirma Deutsche Synchron Film GmbH in Berlin.[2]

Hauptbesetzung[Bearbeiten]

Rollenname Schauspieler Staffel Synchronsprecher[2]
Dr. Alex Reid Erica Durance 1– Schaukje Könning
Dr. Charles „Charlie“ Harris Michael Shanks 1– Markus Pfeiffer
Dr. Joel Goran Daniel Gillies 1– Felix Spieß
Dr. Shahir Hamza Huse Madhavji 1– Stefan Krause
Dr. Maggie Lin Julia Taylor-Ross 1– Giuliana Jakobeit
Dr. Gavin Murphy Kristopher Turner 1– David Turba
Dr. Zachary „Zach“ Miller Benjamin Ayres 1– Peter Lontzek

Nebenbesetzung[Bearbeiten]

Rollenname Schauspieler Staffel Synchronsprecher[2]
Dr. Dana Kinney Wendy Crewson 1– Liane Rudolph
Dr. Melanda Tolliver Glenda Braganza 1– Esra Vural
Victor Reis Salvatore Antonio 1–2 Karlo Hackenberger
Dr. Tom Reycraft K. C. Collins 1– Matthias Deutelmoser
Jackson Wade Joseph Pierre 1–
Sonja Sullivan Erin Karpluk 2–
Luke Reid Tyler Hynes 2–

Produktion[Bearbeiten]

Die Pilotfolge zur Serie, welche CTV im November 2010 bestellt hatte,[3] schrieben Malcolm MacRury und Morwyn Brebner.[4][5] Im Juni 2011 wurden Erica Durance[6] und Michael Shanks[7] für zwei Hauptrollen verpflichtet.

Später gingen die Autoren nach Los Angeles, um einen Partner unter den vier größten amerikanischen Fernsehserndern zu finden. Letzten Endes fanden sie ihn im Sender NBC.[8] Anfang März 2013 bestellten die Sender eine 13 Folgen umfassende erste Staffel der Serie.[9]

Beginn der Ausstrahlung der ersten Staffel war bei beiden Sendern am 7. Juni 2012.[10] Während die Serie es in den USA nur auf geringe Einschaltquoten brachte[11] und nach der elften Episode aus dem Programm des Senders genommen wurde, überzeugten die Quoten in Kanada, sodass CTV im Juli 2012 ohne NBC eine zweite Staffel der Serie bestellte.[12] Im November wurde die Episodenanzahl der Staffel von 13 auf 18 erhöht.[13] Rund ein Jahr später, im November 2013, bestellte CTV eine dritte Staffel der Serie mit weiteren 18 Episoden.[14][1]

Ausstrahlung[Bearbeiten]

Hauptartikel: Saving Hope/Episodenliste
Kanada

Die Premiere der ersten Staffel fand am 7. Juni 2012 auf CTV statt und endete am 13. September 2012. Die erste Hälfte der zweiten Staffel der Serie wurde zwischen dem 25. Juni und dem 20. August 2013 ausgestrahlt.[15] Die zweite Hälfte wurde vom 2. Januar bis zum 27. Februar 2014 gesendet.

Vereinigte Staaten

Die Ausstrahlung der ersten Staffel der Serie begann am 7. Juni 2012 auf dem Sender NBC.[10] Dieser nahm die Serie jedoch verfrüht am 30. August 2012 nach der elften Folge aus seinem Programm. Die zweite Staffel wurde bisher noch nicht gesendet.

Deutschland

In Deutschland wird die Serie vom Pay-TV-Sender Passion ausgestrahlt.[16] Der Sender sendet die erste Staffel der Serie seit dem 30. September 2013.[17] Seit dem 7. Januar 2014 strahlt auch der Fernsehsender Sixx die erste Staffel aus.[18] Die zweite Staffel der Serie ist seit dem 2. Juni 2014 auf Passion zu sehen.[19]

Rezeption[Bearbeiten]

Die Serie erhielt bei Metacritic einen Metascore von 49/100 basierend auf 16 Rezensionen.[20]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Etan Vlessing: CTV Orders Third Season of Erica Durance Starrer 'Saving Hope'. In: The Hollywoodreporter. 11. Juli 2013. Abgerufen am 7. Dezember 2013.
  2. a b c Saving Hope in der Deutschen Synchronkartei, abgerufen am 7. Dezember 2013.
  3. CTV Orders New One-Hour Original Drama Series "Saving Hope". In: thefutoncritic.com. 2. November 2011. Abgerufen am 7. Dezember 2013.
  4. Ilja Andersen: Saving Hope: CTV kopiert Grey's Anatomy. In: Serienjunkies.de. 20. Dezember 2010. Abgerufen am 7. Dezember 2013.
  5. Etan Vlessing: Canadian Drama 'Saving Hope' Seeks U.S. Partner. In: The Hollywoodreporter. 3. November 2011. Abgerufen am 7. Dezember 2013.
  6. Bernd Michael Krannich: Smallville: Erica Durance für Serienpilot Saving Hope verpflichtet. In: Serienjunkies.de. 1. Juni 2011. Abgerufen am 7. Dezember 2013.
  7. Rainer Idesheim: Saving Hope: Michael Shanks für Erica-Durance-Pilot gecastet. In: Serienjunkies.de. 14. Juni 2011. Abgerufen am 7. Dezember 2013.
  8. NBC to Become U.S. Broadcaster for New CTV Drama Series "Saving Hope". In: thefutoncritic.com. 1. März 2012. Abgerufen am 7. Dezember 2013.
  9. Etan Vlessing: NBC Orders Canadian Drama 'Saving Hope' for Summer Schedule (Exclusive). In: The Hollywoodreporter. 1. März 2012. Abgerufen am 7. Dezember 2013.
  10. a b Rainer Idesheim: Saving Hope: NBC startet kanadische Medicalserie im Juni. In: Serienjunkies.de. 16. März 2012. Abgerufen am 7. Dezember 2013.
  11. Bernd Michael Krannich: Saving Hope: Einschaltquoten in Kanada Hui, in USA Pfui. In: Serienjunkies.de. 9. Juni 2012. Abgerufen am 7. Dezember 2013.
  12. Bernd Michael Krannich: Saving Hope: Staffel 2 der Arztserie durch CTV bestellt. In: Serienjunkies.de. 25. Juli 2012. Abgerufen am 7. Dezember 2013.
  13. Bernd Michael Krannich: Saving Hope: CTV erhöht Episodenbestellung für Staffel 2. In: Serienjunkies.de. 18. November 2012. Abgerufen am 7. Dezember 2013.
  14. Mario Giglio: Saving Hope: CTV stattet Krankenhausdrama mit 3. Staffel aus. In: Serienjunkies.de. 7. November 2013. Abgerufen am 7. Dezember 2013.
  15. Bernd Michael Krannich: Play By Day: Saving Hope geht bei CTV in die 2. Staffel. In: Serienjunkies.de. 25. Juni 2013. Abgerufen am 7. Dezember 2013.
  16. Christian Junklewitz: Saving Hope: Passion holt die Serie nach Deutschland. In: Serienjunkies.de. 21. Februar 2013. Abgerufen am 7. Dezember 2013.
  17. Riema Al-Khatib: Saving Hope: Ausstrahlung ab Ende September auf Passion. In: Serienjunkies.de. 6. August 2013. Abgerufen am 7. Dezember 2013.
  18. Mario Giglio: Play By Day: Kanadische Krankenhausserie Saving Hope bei sixx. In: Serienjunkies.de. 7. Januar 2014. Abgerufen am 7. Januar 2014.
  19. Adam Arndt: Saving Hope: Deutschlandpremiere der 2. Staffel im Juni. In: Serienjunkies.de. 7. April 2014. Abgerufen am 7. April 2014.
  20. Saving Hope : Season 1. In: metacritic.com. Abgerufen am 7. Dezember 2013.