Daniel Gillies

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daniel Gillies (2014)

Daniel J. Gillies (* 14. März 1976 in Winnipeg, Manitoba) ist ein kanadischer Schauspieler.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Daniel Gillies wurde in Winnipeg in der Provinz Manitoba geboren, sein Vater war Kinderarzt. Er wuchs in Neuseeland auf und ging zur Southwell School und zur Hamilton Boys High School. Gillies ist seit 2004 mit der Schauspielerin Rachael Leigh Cook verheiratet. Im September 2013 wurde ihre erste gemeinsame Tochter geboren. Er ist ein direkter Nachfahre von Harold Gillies.[1]

Sein Schauspieldebüt hatte er in der neuseeländischen Dramaserie Street Legal, wo er Tim O’Connor spielte. Er spielte neben Tobey Maguire und Kirsten Dunst in Spider-Man 2 die Rolle des John Jameson. Er hatte unter anderem Gastauftritte in Navy CIS und in True Blood. Außerdem hat er seit 2010 die wiederkehrende Rolle des Urvampirs Elijah Mikaelson in Vampire Diaries inne, die er seit 2013 auch in dessen Spin-off The Originals verkörpert. Seit Juni 2012 spielt er neben Erica Durance in der Drama-Serie Saving Hope den Orthopäden Dr. Joel Goran.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Interview mit Daniel Gillies auf der DVD zur 1. Staffel von Saving Hope