Schwedische Handelshochschule

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Schwedische Handelshochschule
Logo
Gründung 1909
Trägerschaft staatlich
Ort Helsinki, Vaasa
Staat Finnland
Rektorin Marianne Stenius
Studenten ca. 2.400
Mitarbeiter ca. 130
Website www.hanken.fi
Svenska Handelshögskolan Helsingfors.jpg

Die Schwedische Handelshochschule (schwedisch: Svenska handelshögskolan) (auch bekannt als Hanken) ist eine schwedischsprachige Wirtschaftshochschule in Finnland mit Standorten in Helsinki und Vaasa. Die Hochschule wurde 1909 gegründet und 1980 mit dem Campus in Vaasa erweitert.

Es sind rund 2.400 Studenten an der Hochschule eingeschrieben, davon studieren 500 in Vaasa. Außerdem sind etwa 130 wissenschaftliche Angestellte an der Hochschule tätig.

Die meisten Vorlesungen werden in Schwedisch gehalten, die Anzahl der englischsprachigen Vorlesungen wächst jedoch. Die Hochschule verwendet das European Credit Transfer System und ist seit 2000 EQUIS-zertifiziert.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Swedish School of Economics and Business Administration – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

60.17083333333324.924166666667Koordinaten: 60° 10′ 15″ N, 24° 55′ 27″ O