Senecio leucanthemifolius

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Senecio leucanthemifolius
Haría - Lugar Diseminado Maguez-LZ-1 - MNLC - La Caleta - X 03 ies.jpg

Senecio leucanthemifolius

Systematik
Ordnung: Asternartige (Asterales)
Familie: Korbblütler (Asteraceae)
Unterfamilie: Asteroideae
Tribus: Anthemideae
Gattung: Greiskräuter (Senecio)
Art: Senecio leucanthemifolius
Wissenschaftlicher Name
Senecio leucanthemifolius
Poir.

Senecio leucanthemifolius ist eine Pflanzenart aus der Gattung Greiskräuter (Senecio) in der Familie der Korbblütler (Asteraceae).[1]

Merkmale[Bearbeiten]

Senecio leucanthemifolius ist ein einjähriger Schaft-Therophyt, der Wuchshöhen von 5 bis 30 Zentimeter erreicht. Die meist fleischigen Blätter sind spatelig oder elliptisch und ungeteilt bis schwach gelappt. Die oberen Blätter können manchmal auch nur einfach gelappt sein. Die Abschnitte sind vorwärts gerichtet, länglich oder dreieckig. Es sind 4 bis 20 äußere Hüllblätter vorhanden.[1]

Die Blütezeit reicht von März bis Mai.[1]

Vorkommen[Bearbeiten]

Senecio leucanthemifolius kommt im (westlichen) Mittelmeerraum vor. Die Art wächst auf Kalkfelsen, Kalkschutthalden sowie Sand- und Felsküsten.[1]

Belege[Bearbeiten]

  1. a b c d  Ralf Jahn, Peter Schönfelder: Exkursionsflora für Kreta. Mit Beiträgen von Alfred Mayer und Martin Scheuerer. Eugen Ulmer, Stuttgart (Hohenheim) 1995, ISBN 3-8001-3478-0, S. 318.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Senecio leucanthemifolius – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien