Sequoia Capital

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sequoia Capital Operations LLC
Logo
Rechtsform Limited Liability Company
Gründung 1972
Sitz Menlo Park, (Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten)
Branche Risikokapital
Website http://www.sequoiacap.com/

Sequoia Capital ist eine 1972 von Don Valentine [1] gegründete Risikokapital-Beteiligungsgesellschaft, die als Kapitalgeber für Startup-IT-Unternehmen am Markt agiert. Nach Auskunft von Sequoia bilden diejenigen Unternehmen, in die die Gesellschaft bereits investiert hat, etwa 20 Prozent des NASDAQ ab.[2]

Sitz des Unternehmens ist die Sand Hill Road im kalifornischen Silicon Valley. Der Name Sequoia (engl. SequoiaMammutbaum“) verweist auf Kalifornien, Sequoia-&-Kings-Canyon-Nationalparks. Ab 1972 finanzierte Sequoia mehrere Unternehmen, darunter Atari, Yahoo, PayPal, Electronic Arts, YouTube, Meebo, Apple, WhatsApp, Instagram und Google.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Don Valentine, Venture Capitalist, forbes.com 12. September 2005
  2. Culture : Sequoia Capital : US. In: sequoiacap.com. Abgerufen am 26. November 2013.