American Silver Eagle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Silver Eagle)
Wechseln zu: Navigation, Suche
American Silver Eagle
Nennwert: 1 US-Dollar
Metall: 99,9 % Ag
Gewicht: 31,103 g
Durchmesser: 40,60 mm
Dicke: 2,98 mm
Rand: geriffelt
Prägejahre: 1986 bis heute
Vorderseite
American Silver Eagle, obverse, 2004.jpg
Motiv: Walking Liberty
Entwerfer: Adolph Alexander Weinman
Datum des Entwurfs: 1916
Rückseite
American Silver Eagle, reverse.jpg
Motiv: Weißkopfseeadler mit Schild
Entwerfer: John Mercanti
Datum des Entwurfs: 1986

Der American Silver Eagle ist eine US-amerikanische Silbermünze in der Währung US-Dollar. Der Silver Eagle zählt zu den Anlagemünzen. Er ist die größte und schwerste Silbermünze der USA. Der erste Silver Eagle wurde 1986 aufgelegt, bis heute erscheinen jährlich neue Ausgaben. Bei seinem Erscheinen war der Silver Eagle die erste reine Silbermünze der Vereinigten Staaten.

Vorderseite[Bearbeiten]

Auf der Vorderseite der Münze ist die Walking Liberty nach einem Entwurf von Adolph A. Weinman abgebildet. Sie zeigt die vorwärts schreitende Lady Liberty. Sie hält Lorbeer- und Eichenzweige in der Hand, welche die militärische Macht und den Ruhm der Bürger Amerikas symbolisieren. Um ihre Schultern ist die Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika gelegt. Das Motiv erschien erstmals auf den ½-Dollar-Silbermünzen in den Jahren 1916 bis 1947.

Rückseite[Bearbeiten]

Der namensgebende Wappenadler auf der Rückseite des Silver Eagle ist an das Große Siegel der USA angelehnt. Der abgebildete Adler hält ein Band mit den Worten E Pluribus Unum. Über dem Kopf des Adlers sind 13 Sterne abgebildet. Diese stehen für die 13 ursprünglichen Kolonien, welche 1776 die Vereinigten Staaten von Amerika gründeten.

Technische Daten[Bearbeiten]

Der Silver Eagle hat einen Nennwert von einem US-Dollar. Er besteht aus 99,9 % Silber bei einem Durchmesser von 40,6 mm und hat einen geriffelten Rand. Sein Gewicht entspricht einer Feinunze (31,1035 Gramm). Die Münze wird vorwiegend in der Normalausführung Stempelglanz (US: uncirculated) ausgeprägt, in einer geringeren Auflage auch in der speziellen Sammlerausführung Polierte Platte (US: proof). In letzterer Erhaltung findet sich links neben dem Adler am Fuß auch das Prägezeichen der jeweiligen Münzprägestätte: S für San Francisco, P für Philadelphia oder W für West Point.

Weblinks[Bearbeiten]