Sin (Hebräisch)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sin

Sin oder Schin (שין) ist der einundzwanzigste Buchstabe im hebräischen Alphabet. Er hat den Zahlenwert 300. Das Zeichen steht für die zwei Laute ​[⁠ʃ⁠]​ und ​[⁠s⁠]​. Ein Punkt rechts über dem Buchstaben markiert es als Schin (​ʃ​), ein Punkt auf der linken Seite als Sin (​s​). Dieser Punkt wird in unvokalisierten Texten, wie sie im modernen Iwrit üblich sind, generell weggelassen.

Ursprünglich wurde wohl mit dem Sin ein Laut bezeichnet, der zwischen ​[⁠s⁠]​ und ​[⁠θ⁠]​ stand. Viele aramäische Wörter geben hebräische Wörter mit Taw wieder, wo ein Sin stand.

Beispiel: שלש, Schalosch → תלת, Tlath (Das Zahlwort „Drei“).

Außerdem kann man davon ausgehen, dass sich ursprünglich Sin und Schin sehr ähnlich waren und nicht von allen Israeliten unterschieden wurden (→ Schibboleth). Als weiteres Indiz für diese Annahme kann auch der althebräische Stammesname Issachar dienen, bei dem unklar ist, ob das zweite Sin eher wie ein ​[⁠ʃ⁠]​ oder eher wie ein ​[⁠s⁠]​ ausgesprochen wurde. Daher wird dieses Sin im Namen Issachar auch in voll vokalisierten Texten ohne Punkt geschrieben.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Sin ist ein Konsonant, dessen schriftliche Form im phönizischen Alphabet auf die stilisierte Darstellung eines Zahnes zurückgeht. Schen (שן) bedeutet 'Zahn' auf Hebräisch. Das griechische Sigma und das lateinische S gehen auf denselben Ursprung zurück.

Beispiele[Bearbeiten]

  • שרה - Sara (Prinzessin)
  • שטן - Satan (Gegner, Widersacher)
  • שבת - Schabbat: Sabbat (latinisiert)
  • שלמה - Schəlomo: Salomo (im heutigen Iwrit: „Schlomo“)
  • שם - Schem: Sem
  • שמש - Schemesch: Sonne
  • שמעון - Schim'on: Simon („Er [Gott] hat erhört“)
  • שמשון - Schimschon: Samson
  • שמואל - Schmu'el: Samuel („Gott hat erhört“)
  • שושנה - Schoschanna: Susanna (Lilie, umgspr. Rose)

Zeichenkodierung[Bearbeiten]

Unicode Codepoint U+05e9
Unicode-Name HEBREW LETTER SHIN
HTML ש
ISO 8859-8 0xf9

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien