Sindbad (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die britische Fernsehserie Sindbad aus 2012. Für die japanische Zeichentrickserie (Anime) siehe Sindbad (Zeichentrickserie).
Seriendaten
Deutscher Titel Sindbad
Originaltitel Sinbad
Produktionsland Vereinigtes Königreich
Originalsprache Englisch
Jahr 2012
Produktions-
unternehmen
Impossible Pictures
Länge 45 Minuten
Episoden 12 in 1 Staffel
Genre Abenteuer,
Action,
Drama
Erstausstrahlung 8. Juli 2012 (UK) auf Sky1
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
17. Oktober 2012 auf Super RTL
Besetzung

Sindbad (Originaltitel: Sinbad) ist eine britische Fernsehserie, die auf den Erzählungen von Sindbad der Seefahrer basiert. Die Serie wird seit dem 8. Juli 2012 auf Sky1 erstausgestrahlt.[1] Seit dem 17. Oktober 2012 ist die Serie in Deutschland auf Super RTL zu sehen.[2]

Ende Februar 2013 wurde die Serie von Sky1 nach einer Staffel abgesetzt.[3] Als Grund wurde genannt, dass die Geschichte von Sinbad auserzählt sei.

Handlung[Bearbeiten]

Sindbad und sein Bruder schlagen sich als Kleingauner in Basra durchs Leben. Doch als Sindbad versehentlich den Neffen des Emirs tötet, werden beide gefangengenommen und Sindbads Bruder getötet. Sindbad kann fliehen, wird aber von seiner Großmutter mit einem Fluch belegt: Er kann sich an Land jeweils nur bis zum nächsten Sonnenaufgang aufhalten. Wenn er sich nicht rechtzeitig wieder auf dem Meer befindet, stirbt er. Sindbad flüchtet mit einer Schiffscrew aus der Stadt und hat fortan nur das Ziel, den Fluch zu brechen und seine Ehre wiederherzustellen.

Produktion[Bearbeiten]

Im August 2010 kündigte der Sky1-Programmdirektor Stuart Murphy an, mehrere neue TV-Serien, einschließlich einer 12-teiligen Sindbad-Fernsehserie, herstellen zu lassen. Als Produktionsfirma suchte man sich die Schöpfer von Primeval – Rückkehr der Urzeitmonster, Impossible Pictures, aus. Die Serie ist mit einem Budget von etwa 27 Millionen US-Dollar die teuerste eigenproduzierte Serie des Senders.[4] Die Dreharbeiten starteten im Februar 2011 in Malta.[4]

Besetzung[Bearbeiten]

Hauptbesetzung[Bearbeiten]

Rollenname Schauspieler/-in Folge Synchronsprecher/-in
Sindbad Elliot Knight 1–12 Nico Mamone
Rina Marama Corlett 1–12 Jana Kilka
Gunnar Elliot Cowan 1–12 Roman Kretschmer
Nala Estella Daniels 1–7 Daniela Bette-Koch
Cook Junix Inocian 1–12 Renier Baaken
Anwar Dimitri Leonidas 1–12 Daniel Käser
Tiger Tuppence Middleton 9–12 Corinna Riegner

Nebenbesetzung[Bearbeiten]

Rollenname Schauspieler/-in Folge Synchronsprecher/-in
Lord Akbari Naveen Andrews 1–4, 6–7 Frank Röth
Taryn Orla Brady 1–7, 11–12 Ilya Welter
Emir Jigal Naor 1–2, 4, 6 Thomas Balou Martin
Tazeem Robert Gilbert 1–2, 4, 7
Grandmother Janet Suzman 1–2, 6–7
Zalelew George Harris 1, 4 Oliver Stritzel
Razia Sophie Okonedo 2
Anicetus Timothy Spall 4 Uli Krohm
Roisin Georgia King 6
Kuji Hannah Tointon 8 Joyce Ilg
Father La Stessa Dougray Scott 11 Peter Flechtner
Alehna Evanna Lynch 12 Annabel Wolf

Episodenliste[Bearbeiten]

Nr. Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung UK Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (—) Regie Drehbuch
1  Der Fluch Pilot 08. Juli 2012Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 17. Okt. 2012 Andy Wilson Jack Lothian
2  Königin der Wasserdiebe Queen of the Water-Thieves 15. Juli 2012Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 24. Okt. 2012 Andy Wilson James Dormer
3  Das Haus der Spiele House of Games 22. Juli 2012Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 31. Okt. 2012 Brian Grant Steve Thompson
4  Das Geisterschiff Old Man of the Sea 29. Juli 2012Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 07. Nov. 2012 Andy Wilson James Dormer
5  Jäger und Gejagte Hunted 05. Aug. 2012Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 14. Nov. 2012 Brian Grant Jack Lothian
6  Die Sirene The Siren 12. Aug. 2012Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 21. Nov. 2012 Brian Grant Harriet Warner
7  Heimkehr Homecoming 19. Aug. 2012Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 28. Nov. 2012 Andy Wilson Neil Biswas & Jack Lothian
8  Anwars Lektion Kuji 26. Aug. 2012Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 05. Dez. 2012 Colin Teague Jack Thorne
9  Der Stein der Weisen Eye of the Tiger 02. Sep. 2012Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 12. Dez. 2012 Colin Teague Jack Lothian & James Dormer
10  Harte Schale, harter Kern For Whom the Egg Shatters 09. Sep. 2012Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 19. Dez. 2012 Colin Teague Richard Kurti & Bev Doyle
11  Freund oder Feind? Fiend or Friend? 16. Sep. 2012Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 26. Dez. 2012 M. T. Adler Harriet Warner
12  Im Reich der Toten Land of the Dead 23. Sep. 2012Vorlage:Episodenlisteneintrag/Wartung/dts ersetzen 26. Dez. 2012 Michael Offer Jack Lothian

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bernd Michael Krannich: http://www.serienjunkies.de/news/sindbad-britische-serie-sky-41303.html. In: Serienjunkies. 8. Juli 2012. Abgerufen am 21. September 2011.
  2. Bernd Michael Krannich: Sindbad: Super RTL zeigt die britische Serie ab Oktober. In: Serienjunkies. 6. September 2012. Abgerufen am 21. September 2011.
  3. Bernd Michael Krannich: Sinbad: Sky hat die Serie nach der ersten Staffel abgesetzt. In: Serienjunkies. 27. Februar 2013. Abgerufen am 27. Februar 2013.
  4. a b Adam Arndt: Sky: Aufwändige Eigenproduktion Sinbad geht in Serie. In: Serienjunkies. 18. Juni 2011. Abgerufen am 21. September 2011.