Sterkstroom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sterkstroom
Sterkstroom (Südafrika)
Sterkstroom
Sterkstroom
Koordinaten 31° 33′ S, 26° 33′ O-31.55722222222226.551111111111Koordinaten: 31° 33′ S, 26° 33′ O
Basisdaten
Staat Südafrika

Provinz

Ostkap
Distrikt Chris Hani
Gemeinde Inkwanca
Höhe 1350 m
Einwohner 7165 (2011)
Gründung 1875
Hauptstraße in Sterkstroom
Hauptstraße in Sterkstroom

Sterkstroom ist eine Stadt in der südafrikanischen Provinz Ostkap. Sie liegt in der Gemeinde Inkwanca im Distrikt Chris Hani.

Geographie[Bearbeiten]

Der Ort hat, zusammen mit dem östlich gelegenen Township Masakhe, 7.165 Einwohner (Volkszählung 2011).[1] Der Ort liegt am südlichen Fuß des Stormberg-Massivs am Hex River, rund 55 Kilometer nordwestlich von Queenstown.

Geschichte[Bearbeiten]

Sterkstroom wurde 1875 anlässlich des Baus einer Kirche gegründet. Der Name ist afrikaans und bedeutet „starker Fluss“, nach dem Hex River. 1898 erhielt es Gemeindestatus.

Wirtschaft und Verkehr[Bearbeiten]

In Sterkstroom befindet sich ein Krankenhaus.[2]

Sterkstroom liegt am Schnittpunkt der Straßen R344, die Tarkastad im Südwesten mit Dordrecht im Nordosten verbindet, und der R397, die von Molteno im Nordwesten nach Queenstown im Südosten führt. Östlich des Ortes verläuft die Nationalstraße N6. Die Stadt liegt an der Bahnstrecke JohannesburgEast London und verfügt über einen Bahnhof, der im Güterverkehr bedient wird. Eine Nebenbahn führt von Sterkstroom ostwärts bis Maclear. Westlich des Ortes liegt ein Flugplatz.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Sterkstroom, Masakhe Volkszählung 2011 (addiert), abgerufen am 2. Januar 2014
  2. Beschreibung des Krankenhauses (englisch), abgerufen am 2. Januar 2014