Stimmen-Festival

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bühne des Stimmen-Festivals auf dem Alten Marktplatz in Lörrach

Das Stimmen-Festival ist ein Musikfestival, das seit 1994 jeden Juli in Lörrach und umliegenden Orten im Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Schweiz stattfindet. Das Musikfest, das von seinem Beginn bis 2012 unter der Leitung von Helmut Bürgel stand, entwickelte sich mit jährlich über 30.000 Besuchern zu einem der größten und erfolgreichsten Musik-Festivals in Süddeutschland und der Schweiz. Im Frühjahr 2009 war es als Festival des Jahres für den Live Entertainment Award (LEA) nominiert[1] und erreichte Platz 2 von 700 besuchten Veranstaltungen der Jury. Veranstalter ist die Burghof Gmbh in Kooperation mit KOKO & DTK Entertainment aus Konstanz, einem der größten Event-Veranstalter in Baden-Württemberg, wobei letztere die Marktplatz-Konzerte ausrichtet.

Vier Wochen lang bietet STIMMEN allabendlich Konzerte an verschiedenen Lokalitäten, unter anderem im Burghof Lörrach, dem Haus der Stimmen, in Augst (Römisches Theater), Riehen (Wenkenpark), Guebwiller (Les Dominicains de Haute-Alsace) oder im Kloster Schönthal. Auf dem zentral gelegenen Alten Marktplatz in Lörrach finden die großen Konzerte mit internationalen Stars statt.

Das Festival versteht sich als Hommage an den Reichtum und die Schönheit der menschlichen Stimme und den Gesang in seinen unterschiedlichsten Stilen und Ausprägungen. Seit den Anfängen im Jahr 1994 präsentiert STIMMEN die Vertreter aller Gesangskulturen. So waren Sängerinnen und Sänger aus Indien, aus der Mongolei, aus dem Iran und der arabischen Welt ebenso in Lörrach zu Gast wie die herausragenden Stimmen Lateinamerikas, Afrikas und Europas. STIMMEN vereint sakrale und weltliche Musik, meditative Choräle und rhythmische Improvisation, klassische europäische Kunstmusik und jazzigen Scat-Gesang, alte Musik und Obertonchöre, vokale Solisten und ethnische Vielstimmigkeit.

Höhepunkte des Festivals sind alljährlich die Auftritte nationaler und internationaler Stars aus allen musikalischen Genres (Blues, Folk, Jazz, Klassik, Pop, Rock), in deren Werk die Stimme das hervorstechende Merkmal ist. Jährlich wird das Stimmen-Festival von knapp 40.000 Zuschauern besucht.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Badische Zeitung: Burghof hofft auf Preis der Musikbranche
  2. Stimmen-Festival in Lörrach, Beitrag auf ART-TV