The Beast (Kings Island)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Beast
The Beast
Daten
Standort Kings Island (Kings Mills, Ohio, USA)
Typ Holz – sitzend
Streckenführung an das Gelände angepasst
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller Charlie Dinn
Designer Al Collins,
Jeff Gramke
Kosten 4 Mio. USD
Eröffnung 14. April 1979
Länge 2243 m
Höhe 34 m
Abfahrt 43 m
max. Gefälle 45°
max. Geschwindigkeit 104 km/h
Fahrtzeit 4:10 min
Züge 3 Züge, 6 Wagen/Zug, 3 Sitzreihen/Wagen, 2 Sitzplätze/Sitzreihe
Kapazität 1200 Personen pro Stunde
Inversionen 0
Elemente 34 m hoher Lifthill mit einer 41 m hohen Abfahrt

Lifthill mit einer 43 m hohen Abfahrt von 18,0°

540°-Helix

Themenbereich Rivertown

The Beast in Kings Island (Kings Mills, Ohio, USA) ist eine Holzachterbahn von Charlie Dinn, die am 14. April 1979 eröffnet wurde. Zurzeit ist sie die längste Holzachterbahn der Welt.

Fahrt[Bearbeiten]

Die von den Designern Al Collins und Jeff Gramke konstruierte Strecke ist bestückt mit zwei Lifthills: einen 34 m hohen mit einer 41 m hohen Abfahrt und einem mit einer 43 m hohen Abfahrt von 18,0°, sowie einer 540°-Helix in einem der drei Tunnel.

Züge[Bearbeiten]

The Beast besitzt drei Züge von Philadelphia Toboggan Coasters mit jeweils sechs Wagen. In jedem Wagen können sechs Personen (drei Reihen à zwei Personen) Platz nehmen. Die Fahrgäste müssen mindestens 1,22 m groß sein um mitfahren zu dürfen.

Weblinks[Bearbeiten]

39.340019444444-84.265866666667Koordinaten: 39° 20′ 24,1″ N, 84° 15′ 57,1″ W