Thomas Schmauser

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Schmauser (* 30. November 1972 in Burgebrach) ist ein deutscher Film- und Theaterschauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Schmauser wuchs in Oberfranken auf und absolvierte nach dem Realschulabschluss zunächst eine Ausbildung bei der Sparkasse; er arbeitete dann in der Immobilienabteilung, bis er kündigte und sich für eine Schauspiel-Ausbildung bewarb.[1] Er studierte dann von 1992 bis 1996 an der Otto-Falckenberg-Schule und war bereits zu dieser Zeit in den Kammerspielen München zu sehen, wo er unter anderem in Katzelmacher von Rainer Werner Fassbinder mitspielte. Nach seiner Ausbildung hatte Schmauser unter anderem Engagements am Niedersächsischen Staatstheater Hannover und dem Thalia Theater in Hamburg.

Seit 2007 gehört er zum Ensemble der Münchner Kammerspiele, dort inszenierte er erstmals 2012 DU MEIN TOD Eine wahre Geschichte, nacherzählt von Thomas Schmauser [2].

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Regiearbeiten[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Judith Liere: Ein Wolf im Städtchen. Süddeutsche Zeitung vom 28. Dezember 2011
  2. Internetseite der MK
  3. http://www.agentur-heppeler.de/client1.php?category=1&id=38943&lang=de
  4. Biografie bei der Agentur Heppeler (PDF-Datei; 398 kB)
  5. http://www.agentur-heppeler.de/client1.php?category=1&id=38943&lang=de