Universität von Namur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Universität von Namur
Logo
Gründung 1831
Trägerschaft kirchlich
Ort Namur, Belgien
Rektor Yves Poullet
Studenten ca. 4.800
Website www.fundp.ac.be
Juristische Fakultät

Université de Namur (UNamur) (engl.: University of Namur) lautet seit 2012 der Name einer französischsprachigen katholischen Universität in Namur/Belgien. Bis zu ihrer Umbenennung im September 2012[1] trug sie die Bezeichnung Facultés universitaires Notre-Dame de la Paix (FUNDP), (übersetzt etwa Universitäre Fakultäten unserer lieben Frau des Friedens).

An der 1831 durch die Gesellschaft Jesu gegründeten FUNDP studieren mehr als 4000 Studenten. In den Disziplinen Medizin, Informatik, Natur-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften wird sowohl geforscht als auch gelehrt. Die Universität ist Gründungsmitglied der Académie Louvain, der Vereinigung französischsprachiger katholischer Universitäten in Belgien.

Die Universität von Namur besteht aus sechs Fakultäten:

  • der Philosophischen und Philologischen Fakultät
  • der Rechtswissenschaftlichen Fakultät
  • der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät
  • dem Informatikinstitut
  • der Naturwissenschaftlichen Fakultät
  • der Medizinischen Fakultät

Weblinks[Bearbeiten]

Nachweise[Bearbeiten]

  1. Umbenennung im September 2012: levif.be

50.4663333333334.8603777777778Koordinaten: 50° 27′ 59″ N, 4° 51′ 37″ O