University of South Alabama

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

University of South Alabama
Logo
Gründung 1964
Trägerschaft öffentlich
Ort Mobile, Vereinigte Staaten
Präsident Gordon Moulton
Studenten 15009
Mitarbeiter 5800
Jahresetat 245 Mio. US$ (2007)
Website www.southalabama.edu

Die University of South Alabama (auch USA genannt) ist eine staatliche Universität in Mobile im US-Bundesstaat Alabama. Zu ihr gehört eine von nur zwei staatlich finanzierten medizinischen Fakultäten in Alabama. Derzeit sind etwa 15.000 Studenten eingeschrieben.

Die University of South Alabama entstand 1963 als Ersatz für die bis dahin angebotenen Studiengänge der Außenstelle der University of Alabama.

Die Sportteams der USA sind die Jaguars. Die Hochschule ist Mitglied in der Sun Belt Conference.

Weblinks[Bearbeiten]

30.69671-88.17873Koordinaten: 30° 41′ 48″ N, 88° 10′ 43″ W