Upotte!!

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Upotte!!
Originaltitel うぽって!!
Transkription Upotte!!
Genre Komödie
Manga
Land JapanJapan Japan
Autor Kitsune Tennōji
Verlag Kadokawa Shoten
Magazin Young Ace
Shōnen Ace (ab Juni 2011)
Erstpublikation 4. Juli 2009 – …
Ausgaben 3+
Anime-Fernsehserie
Produktionsland JapanJapan Japan
Originalsprache Japanisch
Jahr 2012
Studio Xebec
Länge 24 Minuten
Episoden 10
Regie Takao Katō
Musik Yukari Hashimoto
Erstausstrahlung 7. April 2012 – 9. Juni 2012 auf Smile Namahōsō Suru (Livestream von Nico Nico Douga)
Synchronisation

Upotte!! (jap. うぽって!!) ist eine von Kitsune Tennōji geschriebener und gezeichneter Manga, der seit Juli 2009 innerhalb des Magazins Young Ace und seit Juni 2011 in dem Magazin Shōnen Ace veröffentlicht wird. Im Mittelpunkt der Handlung stehen die Schülerinnen der Seishō-Schule, die Personifikationen von Schusswaffen sind. Entsprechend leitet sich auch der Name des Mangas vom in Hiragana rückwärts geschriebenen Wort Teppō (てっぽう, dt. „Gewehr(e)“) ab.

Aufbauend auf dem Manga entstand eine Adaption als Yonkoma-Reihe, die im Magazin 4-Koma Nano Ace veröffentlicht wird. Ebenso entstand 2012 eine gleichnamige Anime-Fernsehserie, die vom Studio Xebec unter der Regie von Takao Kato animiert wurde.

Handlung[Bearbeiten]

Die fortlaufende Geschichte konzentriert sich auf die Schülerinnen der Seishō-Schule (青錆学園, Seishō Gakuen, dt. „Grünspan-Schule“). Sie sind allesamt Personifikationen von Schusswaffen und erben die den Waffen nachgesagten Eigenschaften und Verhaltensweisen. Dargestellt werden sie dabei als Schülerinnen, die jederzeit die Waffe, die sie symbolisieren, benutzen können. Eine wesentliche Hauptrolle spielt dabei die Schülerin Funco, die eine belgische FN FNC von Fabrique Nationale d’Armes de Guerre repräsentiert, und ihre Mitschülerinnen Ichiroku, Eru und Sig. Sie und ihre Klassenkameradinnen sind wie alle Mittelschüler auch Sturmgewehre, während die Unterschüler Maschinenpistolen und die Oberschüler großkalibrige Gewehre (7,62 x 51 mm NATO) sind.

Die humorvollen Handlungsabschnitte konzentrieren sich dabei vor allem an den Kritikpunkten und teils peinlichen Besonderheiten der Waffen. So hat beispielsweise Eru ständig irgendwelche Beschwerden und gilt dadurch als unzuverlässig, was auch ihrer Vorgabe, der britischen L85A1, nachgesagt wird. Mit weiter fortlaufender Handlung kommt es immer wieder auch zur Auseinandersetzung mit Schülerinnen anderer ‚Waffenschulen‘, wobei trotz Rivalität und gegenseitiger Vorwürfe zugleich auch neue Freundschaften geschlossen werden.

Während die Schulklassen nach Waffenart (Größe) aufgeteilt sind, zeigen Waffen bzw. Figuren gleicher Baulinien auch immer wieder einige charakteristische Gemeinsamkeiten. So sind beispielsweise Waffen vom finnischen Hersteller SAKO (umgangssprachlich Valmet zugeschrieben) immer an ihren Ohren zu erkennen, die sie wie Elfen aussehen lassen, oder die von Israel eingesetzten IMI Galil an ihren Katzenohren (Nekomimi).

Charaktere[Bearbeiten]

Funco (ふんこ, Funko)
Sie ist eine Schülerin mit einem eher zurückhaltenden Charakter und ist die Hauptfigur von Upotte!!. Weil die anderen Figuren in ihrem Umfeld meist eine Dummheit nach der anderen begehen, ist sie letztlich immer wieder das Opfer was dafür gerade stehen muss. In der Reihe verkörpert sie eine belgische FN FNC und mag es eigentlich nicht deswegen als Funco bezeichnet zu werden. Ebenso ist er ihr immer wieder peinlich einen String-Tanga statt normaler Unterwäsche zu tragen, da eine echte FN FNC über einen hohlen Schaft (Skelett-Kolben) verfügt. So gerät sie in humorvollen Szenen immer wieder in Rage, sollte sie darauf angesprochen werden.
Ichiroku (いちろく, Ichiroku, dt. „1-6“)
Sie ist Funcos beste Freundin und hat eine überaus energetische Persönlichkeit, wobei sie üblicherweise bei ihrer Wortwahl nicht zurückhält und in einem Ōsaka-Dialekt spricht. Als Waffe verkörpert sie ein amerikanisches M16A4 Sturmgewehr welches viele Fans hat und wie alle M16-Modelle immer wieder für diverse Waffenmagazine posieren muss.
Elle (える, Eru)
Sie ist eine ebenfalls Funco nahestehende Mitschülerin und Ichirokus Mitbewohnerin. Als Waffe symbolisiert sie eine britisches L85A1 Sturmgewehr. Da diesem Gewehr diverse Fehlfunktionen nachgesagt werden ist sie auch entsprechend ungeschickt, oft krank und unzuverlässig. Insbesondere hat sie oft Bauchschmerzen, da das L85A1 für Ladehemmungen berüchtigt ist.

Weblinks[Bearbeiten]