vCard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Vcard)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine vCard ist eine „elektronische Visitenkarte“, die ein Benutzer mit einem Mausklick direkt in das Adressbuch seines E-Mail-Programms oder Personal Information Manager übernehmen kann. vCards können in HTML-Seiten eingebettet, als Dateianhänge zu einer E-Mail verschickt werden oder als QR-Code vorliegen. Mobiltelefone und PDA verwenden auch vCards, um Kontaktinformationen zu speichern und mit IrDA oder Bluetooth auszutauschen.

Geschichte und Bezeichnung[Bearbeiten]

Anfang der 1990er Jahre gründeten Apple, AT&T, IBM und Siemens das Versit Consortium, um gemeinsame Standards unter anderem für den Austausch persönlicher Daten (engl. personal data interchange, PDI) zu entwickeln. 1996 veröffentlichte das Versit Consortium die Spezifikation für vCard[1] in der Version 2.1[2] und für vCalendar [3] in der Version 1.0[4]. Der Buchstabe v in vCard steht also nicht für „Visitenkarte“, sondern für den Herausgeber Versit.

Ende 1996 löste sich das Konsortium auf und übertrug alle Rechte an vCard an das Internet Mail Consortium (IMC).[5]

Inhaltstyp[Bearbeiten]

Der standardisierte Inhaltstyp (MIME-Type) einer vCard lautet:[6]

text/vcard

Seit Version 4.0 der Spezifikation gelten anderslautende Inhaltstypen als überholt, beispielsweise:[6]

text/x-vcard
text/directory;profile=vCard
text/directory

In einigen SyncML-Dokumentationen in Bezug auf vCard 3.0 wurde (fälschlicherweise) statt text/x-vCard der MIME-Type text/vCard verwendet – und diesem Beispiel wurde in verschiedenen Implementationen gefolgt.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Viele E-Mail-Programme können Kontaktdaten als vCard lesen und exportieren. Jedoch ist die Unterstützung oft fehlerhaft; eine vCard, die mit einem bestimmten Programm erstellt wurde, kann für ein anderes Programm unlesbar sein, Umlaute können verlorengehen etc. da Inhalte nicht gemäß den Spezifikationen mit den notwendigen Zeichensatz-Informationen abgespeichert werden. Eine vCard kann z.B. in der Version 2.1 die Adresse und den Namen mit unterschiedlichen Zeichensätzen speichern und muss den Zeichensatz jeweils angeben; eine Information ohne Zeichensatz sollte in Version 2.1 nur ASCII-Zeichen enthalten. Ab Version 3.0 sollte die gesamte Datei in UTF-8 codiert werden. Derzeit bietet das IMC keinen offiziellen Test, mit dem die Qualität einer vCard geprüft werden kann, oder eine Liste der Produkte, die vCards (zuverlässig) unterstützen.

Die übliche Dateinamenserweiterung für vCard-Dateien ist *.vcf = „vCard file“.

Spezifikation[Bearbeiten]

vCard definiert nach der Referenzspezifikation RFC 6350 (August 2011) die folgenden Objekttypen.

Eine vCard wird als einfache, unformatierte ASCII-Datei gespeichert. Diese besteht aus einem oder mehreren vCard-Objekten, die durch die Begrenzungen BEGIN:VCARD und END:VCARD eingeschlossen werden. Alle vCards müssen die VERSION-Eigenschaft enthalten, die die vCard-Version spezifiziert. VERSION muss direkt auf BEGIN folgen (außer im vCard-2.1-Standard, wo es überall innerhalb der vCard vorkommen darf). Die Inhalte der vCard bestehen aus einzelnen Eigenschaften und deren Attributen. Die Eigenschaften können in beliebiger Reihenfolge wie folgt definiert werden:

EIGENSCHAFT[;PARAMETER]:Attribut[;Attribut]

erforderlich = unterstützt und erforderlich
unterstützt = unterstützt, nicht erforderlich
erforderlich = als Eigenschaft nicht länger unterstützt da jetzt als Parameter innerhalb anderer Eigenschaft nutzbar
erforderlich = Sonderfall, unterstützt
Name Version Beschreibung Beispiel
2.1 3.0 4.0
ADR unterstützt unterstützt unterstützt Strukturierte Darstellung der physischen Anschrift des vCard-Objekts. ADR;TYPE=home:;;Heidestrasse 17;Koeln;;51147;Germany
AGENT unterstützt unterstützt Informationen über eine andere Person, die im Namen des vCard-Objekts handeln soll. Typischerweise ist das ein Vertreter, Assistent oder Sekretär. Hier kann entweder eine URL oder eine eingebettete vCard angegeben werden. AGENT:http://de.wikipedia.org/wiki/007
ANNIVERSARY unterstützt Jahrestag der Person. ANNIVERSARY:2014-08-12
BDAY unterstützt unterstützt unterstützt Geburtsdatum der mit der vCard verbundenen Person. BDAY:1964-08-12
BEGIN erforderlich erforderlich erforderlich Jede vCard muss mit dieser Eigenschaft beginnen. BEGIN:VCARD
CALADRURI unterstützt Eine URL für das Senden einer Terminanforderung zur Verwendung des Kalenders der Person. CALADRURI:http://example.org/kalender/emuster
CALURI unterstützt Eine URL zum Kalender der Person. CALURI:http://example.org/kalender/emuster
CATEGORIES unterstützt unterstützt unterstützt Liste von Eigenschaften, die das Objekt der vCard beschreiben. CATEGORIES:swimmer,biker
CLASS unterstützt Sensibilität der in der vCard enthaltenen Daten. CLASS:public
CLIENTPIDMAP unterstützt UUID für die Synchronisation verschiedener Revisionsstände derselben vCard. CLIENTPIDMAP:1;urn:uuid:3df403f4-5924-4bb7-b077-3c711d9eb34b
EMAIL unterstützt unterstützt unterstützt E-Mail-Adresse zur Kommunikation mit dem vCard-Objekt. EMAIL:erika@mustermann.de
END erforderlich erforderlich erforderlich Jede vCard muss mit dieser Eigenschaft enden. END:VCARD
FBURL unterstützt URL, die beschreibt, ob auf dem Kalender der Person „frei“ oder „besetzt“ angezeigt wird. FBURL:http://example.org/fb/emuster
FN unterstützt erforderlich erforderlich Formatierte Zeichenfolge mit dem vollständigen Namen des vCard-Objekts. FN:Erika Mustermann
GENDER unterstützt Geschlecht der Person. GENDER:F
GEO unterstützt unterstützt unterstützt Längen- und Breitengrad. 2.1, 3.0: GEO:50.858,7.0885
4.0: GEO:geo: 50.858,7.0885
IMPP unterstützt‍* unterstützt Definiert ein Instant-Messenger-Handle.

* Dieses Objekt wurde vor Gültigkeit der vCard-Version 3.0 durch eine separaten RFC eingeführt. Deshalb kann vCards 3,0 diese Eigenschaft nutzen, auch wenn sie nicht Teil der Spezifikation 3.0 ist.
IMPP:aim:erika@mustermann.de
KEY unterstützt unterstützt unterstützt Öffentlicher Schlüssel, der dem vCard-Objekt zugeordnet ist. Es kann zu einer externen URL verwiesen werden, Klartext angegeben werden oder ein Base64-kodierter Textblock in die vCard eingebettet werden. 2.1: KEY;PGP:http://example.org/key.pgp
2.1: KEY;PGP;ENCODING=BASE64:[base64-data]
3.0: KEY;TYPE=PGP:http://example.org/key.pgp
3.0: KEY;TYPE=PGP;ENCODING=B:[base64-data]
4.0: KEY;MEDIATYPE=application/pgp-keys:http://example.org/key.pgp
4.0: KEY:data:application/pgp-keys;base64,[base64-data]
KIND unterstützt Art des Objekts, das die vCard beschreibt, eine Person (individual) oder eine Organisation (organization). KIND:individual
LABEL unterstützt unterstützt unterstützt* Stellt den eigentlichen Text dar, der auf einem physischen Adressetikett zur Adressierung an das mit der vCard verbunde Objekt vorhanden ist (ähnlich der ADR-Eigenschaft).

* Nicht unterstützt in Version 4.0. Stattdessen ist diese Information im LABEL-Parameter der ADR-Eigenschaft gespeichert.'
LABEL;TYPE=HOME:Heidestrasse 17\n51147 Koeln\nDeutschland
LANG unterstützt Sprache, die die Person spricht. LANG:de-DE
LOGO unterstützt unterstützt unterstützt Logo der Organisation, mit der die Person in Beziehung steht, der die vCard gehört. Es kann auf eine externe URL verwiesen oder ein Base64-kodierter Textblock in die vCard eingebettet werden. 2.1: LOGO;PNG:http://example.org/logo.png
2.1: LOGO;PNG;ENCODING=BASE64:[base64-data]
3.0: LOGO;TYPE=PNG:http://example.org/logo.png
3.0: PHOTO;TYPE=PNG;ENCODING=B:[base64-data]
4.0: LOGO;MEDIATYPE=image/png:http://example.org/logo.png
4.0: PHOTO:data:image/png;base64,[base64-data]
MAILER unterstützt unterstützt Art des genutzten E-Mail-Programms. MAILER:Thunderbird
MEMBER unterstützt Definiert das Objekt, das die vCard repräsentiert, als Teil einer Gruppe. Zulässige Werte sind:
  • eine „mailto:“-URL, die eine E-Mail-Adresse enthält
  • eine UUID, die auf die eigene vCard des Mitglieds verweist

Um diese Eigenschaft verwenden zu können, muss die KIND-Eigenschaft auf „group“ gesetzt werden.

MEMBER:urn:uuid:550e8400-e29b-11d4-a716-446655440000
N erforderlich erforderlich unterstützt Strukturierte Darstellung von Namen der Person, Ort oder Sache, der das vCard-Objekt zugeordnet ist. N:Mustermann;Erika;;Dr.;
NAME unterstützt Textdarstellung der SOURCE-Eigenschaft.
NICKNAME unterstützt unterstützt Ein oder mehrere Alternativnamen für das Objekt, das von der vCard repräsentiert wird. NICKNAME:Erica,Ehrenreiche
NOTE unterstützt unterstützt unterstützt Zusätzliche Informationen oder Kommentar, welche mit der vCard in Verbindung stehen. NOTE:Ich bin eine fiktive Person aus Deutschland\nund ich bin bundesweit bekannt.
ORG unterstützt unterstützt unterstützt Name und gegebenenfalls Einheit(en) der Organisation, der das vCard-Objekt zugeordnet ist. Diese Eigenschaft basiert auf den Attributen „Organization Name“ und „Organization Unit“ des X.520-Standards. ORG:Google;GMail Team;Spam Detection Squad
PHOTO unterstützt unterstützt unterstützt Bild oder Fotografie der mit der vCard verbundenen Person. Es kann auf eine externe URL verwiesen oder ein Base64-kodierter Textblock in die vCard eingebettet werden. 2.1: PHOTO;JPEG:http://example.org/photo.jpg
2.1: PHOTO;JPEG;ENCODING=BASE64:[base64-data]
3.0: PHOTO;TYPE=JPEG:http://example.org/photo.jpg
3.0: PHOTO;TYPE=JPEG;ENCODING=B:[base64-data]
4.0: PHOTO;MEDIATYPE=image/jpeg:http://example.org/photo.jpg
4.0: PHOTO:data:image/jpeg;base64,[base64-data]
PRODID unterstützt unterstützt Kennung für das Produkt, mit dem das vCard-Objekt erstellt wurde. PRODID:-//ONLINE DIRECTORY//NONSGML Version 1//DE
PROFILE unterstützt unterstützt Legt fest, dass die vCard eine vCard ist. PROFILE:VCARD
RELATED unterstützt Andere Einheit, zu der die Person Verbindung hat. Zulässige Werte sind:
  • eine „mailto:“-URL, die eine E-Mail-Adresse enthält
  • eine UUID, die auf die eigene vCard des Mitglieds verweist
RELATED;TYPE=friend:urn:uuid:550e8400-e29b-11d4-a716-446655440000
REV unterstützt unterstützt unterstützt Zeitstempel der letzten Aktualisierung der vCard. REV:20140301T221110Z
ROLE unterstützt unterstützt unterstützt Rolle, Beruf oder Wirtschaftskategorie des vCard-Objekts innerhalb einer Organisation. ROLE:Executive
SORT-STRING unterstützt unterstützt unterstützt* Zeichenkette, die die Sortierreihenfolge der vCard in Anwendungen beschreibt.

* Nicht unterstützt in Version 4.0. Stattdessen wird diese Information im SORT-AS-Parameter der N- und/oder ORG-Eigenschaft gespeichert.
SORT-STRING:Mustermann
SOUND unterstützt unterstützt unterstützt Gibt standardmäßig die Aussprache der FN-Eigenschaft des vCard-Objekts an, wenn diese Eigenschaft nicht mit anderen Eigenschaften verknüpft ist. Es kann auf eine externe URL verwiesen oder ein Base64-kodierter Textblock in die vCard eingebettet werden. 2.1: SOUND;OGG:http://example.org/sound.ogg
2.1: SOUND;OGG;ENCODING=BASE64:[base64-data]
3.0: SOUND;TYPE=OGG:http://example.org/sound.ogg
3.0: SOUND;TYPE=OGG;ENCODING=B:[base64-data]
4.0: SOUND;MEDIATYPE=audio/ogg:http://example.org/sound.ogg
4.0: SOUND:data:audio/ogg;base64,[base64-data]
SOURCE unterstützt unterstützt unterstützt URL, die verwendet werden kann, um die neueste Version dieser vCard zu erhalten. SOURCE:http://mustermann.de/vCard.vcf
TEL unterstützt unterstützt unterstützt Normalform einer numerischen Zeichenkette für eine Telefonnummer zur telefonischen Kommunikation mit dem vCard-Objekt. TEL;TYPE=cell:(0170) 1234567
TITLE unterstützt unterstützt unterstützt Angabe der Stellenbezeichnung, funktionellen Stellung oder Funktion der mit dem vCard-Objekt verbunden Person innerhalb einer Organisation. TITLE:V.P. Research and Development
TZ unterstützt unterstützt unterstützt Zeitzone des vCard Objekts. 2.1, 3.0: TZ:+0100
4.0: TZ:Europe/Berlin
UID unterstützt unterstützt unterstützt UUID, die eine persistente, global eindeutige Kennung des verbundenen Objekts darstellt. UID:urn:uuid:550e8400-e29b-11d4-a716-44665544ffff
URL unterstützt unterstützt unterstützt URL zu einer Website, die die Person repräsentiert. URL:http://www.mustermann.de
VERSION erforderlich erforderlich erforderlich Version der vCard-Spezifikation. In den Versionen 3.0 und 4.0 muss diese auf die BEGIN-Eigenschaft folgen. VERSION:3.0
XML unterstützt Beliebige mit der vCard verbundene XML-Daten. Wird verwendet, wenn die vCard in XML-codiert ist (xCard-Standard) und das XML-Dokument Elemente enthält, die nicht Teil des xCard-Standards sind. XML:<b>kein XML-Element des xCard-Standards</b>

zusätzliche vCard-Eigenschaften[Bearbeiten]

In verschiedenen separaten Spezifikationen werden zusätzliche vCard-Eigenschaften definiert.

Name Spezifikation Beschreibung Beispiel
BIRTHPLACE RFC 6474 Geburtsort der Person. BIRTHPLACE;VALUE=text:Berlin\, Germany
DEATHDATE RFC 6474 Todeszeitpunkt der Person. DEATHDATE:20740812
DEATHPLACE RFC 6474 Todesort der Person. DEATHPLACE;VALUE=uri:geo:54.76,13.63
EXPERTISE RFC 6715 Fachgebiet, über dessen Kenntnis die Person verfügt. EXPERTISE;LEVEL=expert:Computer Science
HOBBY RFC 6715 Freizeitbeschäftigung, der die Person nachgeht. HOBBY;LEVEL=high:knitting
IMPP RFC 4770 Handle zu einem Instant Messenger. Dieses wurde in die offizielle vCard-Spezifikation in Version 4.0 aufgenommen. IMPP:aim:erikamustermann@aol.com
INTEREST RFC 6715 Freizeitbeschäftigung, für sich die Person interessiert, an der sie aber nicht zwangsläufig teilnimmt. INTEREST;LEVEL=high:baseball
ORG-DIRECTORY RFC 6715 URI, die den Arbeitsplatz der Person repräsentiert, damit können Informationen über Mitarbeiter der Person eingeholt werden. ORG-DIRECTORY:http://www.firma.de/mitarbeiter

vCard-Erweiterungen[Bearbeiten]

vCard unterstützt individuelle Erweiterungen, diese beginnen mit dem Präfix X-. Einige von ihnen sind:

Erweiterung Nutzung als Datenformat Verwendung
Unterstützt von verschiedenen Programmen
X-ABUID Objekt UUID für diesen Eintrag im Apple-Programm Kontakte
X-ANNIVERSARY Objekt YYYY-MM-DD beliebiges Jubiläum (zusätzlich zu BDAY, Geburtstag)
X-ASSISTANT Objekt Zeichenkette Assistenzname (anstelle von AGENT)
X-MANAGER Objekt Zeichenkette Name des Managers
X-SPOUSE Objekt Zeichenkette Name des Ehepartners
X-GENDER Objekt Zeichenkette Geschlecht Male oder Female
X-AIM Objekt Zeichenkette Kontaktinformationen für Instant Messaging (IM); TYPE-Parameter wie für TEL
X-ICQ Objekt Zeichenkette
X-GOOGLE-TALK Objekt Zeichenkette
X-JABBER Objekt Zeichenkette
X-MSN Objekt Zeichenkette
X-YAHOO Objekt Zeichenkette
X-TWITTER Objekt Zeichenkette
X-SKYPE,
X-SKYPE-USERNAME
Objekt Zeichenkette
X-GADUGADU Objekt Zeichenkette
X-GROUPWISE Objekt Zeichenkette
X-MS-IMADDRESS Objekt Zeichenkette IM-Adresse im VCF-Attachment von Microsoft Outlook (bei Rechtsklick auf den Kontakt-Eintrag → Vollständigen Kontakt senden → Im Internetformat [vCard])
X-MS-CARDPICTURE Objekt Zeichenkette genutzt als PHOTO oder LOGO; enthält das Kontaktbild aus der Kontaktkarte von Microsoft Outlook
X-PHONETIC-FIRST-NAME,
X-PHONETIC-LAST-NAME
Objekt Zeichenkette alternative Schreibweisen, zur Unterstützung bei der Aussprache unbekannter Namen
Eingeführt und genutzt von Mozilla; genutzt von Evolution
X-MOZILLA-HTML Objekt TRUE/FALSE Mail-Empfänger bevorzugt HTML-formatierte E-Mails
X-MOZILLA-PROPERTY Objekt Zeichenkette Thunderbird-spezifische Einstellungen, die wie folgt codiert werden:
X-MOZILLA-PROPERTY:PropertyName;PropertyValue
Eingeführt und genutzt von Evolution
X-EVOLUTION-ANNIVERSARY Objekt YYYY-MM-DD beliebiges Jubiläum (zusätzlich zu BDAY, Geburtstag)
X-EVOLUTION-ASSISTANT Objekt Zeichenkette Assistenzname (anstelle von AGENT)
X-EVOLUTION-BLOG-URL Objekt Zeichenkette/URL Blog-URL
X-EVOLUTION-FILE-AS Objekt Zeichenkette Datei unter anderem Namen (zusätzlich zu N, Namensbestandteile; und FN, vollständiger Name)
X-EVOLUTION-MANAGER Objekt Zeichenkette Name des Managers
X-EVOLUTION-SPOUSE Objekt Zeichenkette Name des Ehepartners
X-EVOLUTION-VIDEO-URL Objekt Zeichenkette/URL Videochat-Adresse
X-EVOLUTION-CALLBACK TEL TYPE Parameterwert Rückrufnummer
X-EVOLUTION-RADIO TEL TYPE Parameterwert Funk-Kontaktinformation
X-EVOLUTION-TELEX TEL TYPE Parameterwert Telex-Kontaktinformation
X-EVOLUTION-TTYTDD TEL TYPE Parameterwert TTY-Schreibtelefon-Kontaktinformation (Telecommunications device for the deaf)
Eingeführt und genutzt von Kontact and KAddressbook
X-KADDRESSBOOK-BlogFeed Objekt Zeichenkette/URL Blog-URL
X-KADDRESSBOOK-X-Anniversary Objekt ISO-Datum beliebiges Jubiläum (zusätzlich zu BDAY, Geburtstag)
X-KADDRESSBOOK-X-AssistantsName Objekt Zeichenkette Assistenzname (anstelle von AGENT)
X-KADDRESSBOOK-X-IMAddress Objekt Zeichenkette IM-Adresse
X-KADDRESSBOOK-X-ManagersName Objekt Zeichenkette Name des Managers
X-KADDRESSBOOK-X-Office Objekt Zeichenkette Bürobezeichnung
X-KADDRESSBOOK-X-Profession Objekt Zeichenkette Beruf
X-KADDRESSBOOK-X-SpouseName Objekt Zeichenkette Name des Ehepartners

Beispiele[Bearbeiten]

Verbreitet ist die kodierte Abbildung von vCards als QR-Code, wodurch das mühsame und fehlerträchtige Abtippen entfallen kann. Die aus den Beispielen resultierenden QR-Codes sind im Folgenden mit abgebildet.

vCard 2.1[Bearbeiten]

vCard 2.1
BEGIN:VCARD
VERSION:2.1
N:Mustermann;Erika
FN:Erika Mustermann
ORG:Wikipedia
TITLE:Oberleutnant
PHOTO;JPEG:http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Erika_Mustermann_2010.jpg
TEL;WORK;VOICE:(0221) 9999123
TEL;HOME;VOICE:(0221) 1234567
ADR;HOME:;;Heidestrasse 17;Koeln;;51147;Deutschland
EMAIL;PREF;INTERNET:erika@mustermann.de
REV:20140301T221110Z
END:VCARD

vCard 3.0[Bearbeiten]

vCard 3.0
BEGIN:VCARD
VERSION:3.0
N:Mustermann;Erika
FN:Erika Mustermann
ORG:Wikipedia
TITLE:Oberleutnant
PHOTO;VALUE=URL;TYPE=JPEG:http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Erika_Mustermann_2010.jpg
TEL;TYPE=WORK,VOICE:+49 221 9999123
TEL;TYPE=HOME,VOICE:+49 221 1234567
ADR;TYPE=HOME:;;Heidestraße 17;Köln;;51147;Germany
EMAIL;TYPE=PREF,INTERNET:erika@mustermann.de
URL:http://de.wikipedia.org/
REV:2014-03-01T22:11:10Z
END:VCARD

vCard 4.0[Bearbeiten]

vCard 4.0
BEGIN:VCARD
VERSION:4.0
N:Mustermann;Erika;;;
FN:Erika Mustermann
ORG:Wikipedia
TITLE:Oberleutnant
PHOTO;MEDIATYPE=image/jpeg:http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Erika_Mustermann_2010.jpg
TEL;TYPE=work,voice;VALUE=uri:tel:+49-221-9999123
TEL;TYPE=home,voice;VALUE=uri:tel:+49-221-1234567
ADR;TYPE=home;LABEL="Heidestraße 17\n51147 Köln\nDeutschland"
 :;;Heidestraße 17;Köln;;51147;Germany
EMAIL:erika@mustermann.de
REV:20140301T221110Z
END:VCARD

Einige vCard-kompatible Programme[Bearbeiten]

Manche Programme verwenden intern eine Datenbank mit einer Import-Methode für vCards, andere verwenden vCards als Dateiformat. Ein Export als vCard ist nicht immer möglich und die Unterstützung der Versionen 2.1, 3.0, 4.0 ist uneinheitlich:

Darüber hinaus bieten aktuelle Mobiltelefone einiger Hersteller die Möglichkeit, das Telefonbuch als vCard zu speichern, was den Datenabgleich (bspw. unter Linux) bedeutend komfortabler machen kann.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. vCard White Paper
  2. vCard-Spezifikation 2.1
  3. vkalender White Paper
  4. vkalender-Spezifikation 1.0
  5. PDI Transfer Press Release
  6. a b RFC 6350, section 10.1 "Media Type Registration"

Weblinks[Bearbeiten]