Verwaltungsgliederung der Oblast Brjansk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Oblast Brjansk im Föderationskreis Zentralrussland der Russischen Föderation gliedert sich in 27 Rajons und 6 Stadtkreise (Stand 2014).

Die Rajons unterteilen sich in insgesamt 30 Stadtgemeinden (gorodskoje posselenije) und 226 Landgemeinden (selskoje posselenije).[1]

Stadtkreise[Bearbeiten]

Nr. Stadtkreis Einwohner[2] Fläche
(km²)[3]
Bevölkerungs-
dichte
(Ew./km²)
Stadt-
bevölkerung[2]
Land-
bevölkerung[2]
Weitere Ortschaften[4] Anzahl
Städte[5]
Anzahl
Dörfer[6]
I Brjansk 435.245 186,43 2.335 435.245 Siedlungen städtischen Typs: Belyje Berega, Bolschoje Polpino, Radiza-Krylowka 4
II Fokino 13.876 24,41 568 13.876   1
III Klinzy 70.350 63,2 1.113 62.510 7.840 Dörfer: Ardon, Saimischtsche 1 2
IV Nowosybkow 40.553 34,13 1.188 40.553   1
V Selzo 17.934 33,08 542 17.934   1
VI Starodub 19.010 21,73 875 19.010   1

Rajons[Bearbeiten]

Nr. Rajon Einwohner[2] Fläche
(km²)[3]
Bevölkerungs-
dichte
(Ew./km²)
Stadt-
bevölkerung[2]
Land-
bevölkerung[2]
Verwaltungssitz Gemeindesitze[7] Anzahl
Stadtgemeinden[1]
Anzahl
Landgemeinden[1]
1 Brassowski 21.471 1.185,33 18 10.028 11.443 Lokot Stadt: Lokot
Land: Brassowo, Dobrik, Dubrowka, Glodnewo, Krupez, Pogreby, Snytkino, Stolbowo, Werebsk, Woronow Log
1 10
2 Brjanski 56.496 1.800,68 31 56.496 Brjansk[8] Land: Betowo, Dobrun, Domaschowo, Glinischtschewo, Mitschurinski, Netjinka, Nowosjolki, Nowyje Darkowitschi, Otradnoje, Palzo, Putjowka, Schurinitschi, Stekljannaja Radiza, Suponewo, Swen 15
3 Djatkowski 60.059 1.412,72 43 50.517 9.542 Djatkowo Stadt: Bytosch, Djatkowo, Iwot, Ljubochna, Star
Land: Beresino, Druschba, Nemeritschi, Slobodischtsche, Werchi
5 5
4 Dubrowski 20.094 1.027,93 20 8.015 12.079 Dubrowka Stadt: Dubrowka
Land: Aleschinka, Aleschnja, Peklino, Rekowitschi, Rjabtschi, Seschtscha
1 6
5 Gordejewski 12.218 846,54 14 1.452 10.766 Gordejewka Land: Glinnoje, Gordejewka, Mirny, Petrowa Buda, Rudnja-Worobjowka, Tworischino, Unoschewo 7
6 Karatschewski 36.036 1.408,08 26 19.715 16.321 Karatschew Stadt: Karatschew
Land: Berjosowka, Dunajewski, Jurassowo, Luschezkaja, Pessotschnja, Tjoploje, Weljaminowa
1 7
7 Kletnjanski 20.166 1.582,84 13 13.313 6.853 Kletnja Stadt: Kletnja
Land: Akulitschi, Lutna, Mirny, Muschinowo, Sinizkoje
1 5
8 Klimowski 30.003 1.553,57 19 13.892 16.111 Klimowo Stadt: Klimowo
Land: Brachlow, Choromnoje, Istopki, Kamenski Chutor, Kirillowka, Lakomaja Buda, Mitkowka, Nowy Ropsk, Nowyje Jurkowitschi, Plawna, Satschkowitschi, Sytaja Buda, Tscholchow, Tschurowitschi
1 14
9 Klinzowski 20.503 1.291,37 16 20.503 Klinzy[8] Land: Guljowka, Korschowka-Golubowka, Lopatni, Medwedowo, Perwoje Maja, Roschny, Smolewitschi, Smotrowa Buda, Welikaja Topal 9
10 Komaritschski 18.064 1.020,17 18 7.686 10.378 Komaritschi Stadt: Komaritschi
Land: Arkino, Bobrik, Bychowo, Litisch, Lopandino, Marjinka, Ussoscha
1 7
11 Krasnogorski 13.208 1.081,28 12 5.906 7.302 Krasnaja Gora Stadt: Krasnaja Gora
Land: Jalowka, Koljudy, Ljubowscho, Lotaki, Makaritschi, Perelasy
1 6
12 Mglinski 19.458 1.088,4 18 7.916 11.542 Mglin Stadt: Mglin
Land: Belowodka, Krasnyje Kossary, Molodkowo, Nowaja Romanowka, Nowyje Tscheschuiki, Oskolkowo, Schumarowo, Simontowka, Sokolowka, Welschitschi, Wetlewka, Wyssokoje
1 12
13 Nawlinski 28.341 2.011,92 14 16.145 12.196 Nawlja Stadt: Altuchowo, Nawlja
Land: Aleschinka, Bjakowo, Kljukowniki, Prolyssowo, Rewny, Saltanowka, Schtscheglowka, Sinesjorski, Sokolowo, Tschitschkowo, Wsdruschnoje
2 11
14 Nowosybkowski 12.415 989,89 13 12.415 Nowosybkow[8] Land: Cholewitschi, Demenka, Samischewo, Schelomy, Stary Kriwez, Staryje Bobowitschi, Trostan, Wereschtschaki 8
15 Pogarski 28.333 1.196,38 24 9.990 18.343 Pogar Stadt: Pogar
Land: Borschtschowo, Dolbotowo, Getunowka, Gorodischtsche, Grinjowo, Judinowo, Kister, Possuditschi, Prirubki, Sopytschi, Stetschna, Suworowo, Wadkowka, Witemlja
1 14
16 Potschepski 42.365 1.886,97 22 17.642 24.723 Potschep Stadt: Potschep, Ramassucha
Land: Baklan, Belkowo, Dmitrowo, Domanitschi, Krasny Rog, Moskowski, Perwomaiski, Perwomaiskoje, Polniki, Retschiza, Semzy, Setolowo, Titowka, Tschopowo, Walujez, Werchnjaja Slobinka, Witowka
2 17
17 Rognedinski 7.284 1.051,21 6,9 3.158 4.126 Rognedino Stadt: Rognedino
Land: Gobiki, Scharowitschi, Snopot, Tjunino, Woronowo
1 5
18 Schirjatinski 7.442 742,27 10 7.442 Schirjatino Land: Moratschowo, Schirjatino, Worobeinja 3
19 Schukowski 36.983 1.114,58 33 18.269 18.714 Schukowka Stadt: Schukowka
Land: Grischina Sloboda, Kryschino, Letoschniki, Nikolskaja Sloboda, Owstug, Petuchowka, Rschaniza, Schamordino, Trosna
1 9
20 Sewski 16.923 1.214,48 14 7.282 9.641 Sewsk Stadt: Sewsk
Land: Dobrowodje, Nowojamskoje, Podlesnyje Nowosjolki, Posdnjaschowka, Puschkino, Saulje, Trojebortnoje
1 7
21 Slynkowski 12.917 730,94 18 8.207 4.710 Slynka Stadt: Slynka, Wyschkow
Land: Bolschije Schtscherbinitschi, Deniskowitschi, Rogow, Spiridonowa Buda
2 4
22 Starodubski 21.404 1.760,36 12 21.404 Starodub[8] Land: Dessjatucha, Garzewo, Kamen, Krasny, Melensk, Mischkowka, Mochonowka, Ponurowka, Sapolskije Chalejewitschi, Woronok 10
23 Suraschski 24.623 1.128,37 22 11.640 12.983 Surasch Stadt: Surasch
Land: Degtjarjowka, Dubrowka, Lesnoje, Lopasna, Niwnoje, Owtschinez, Wlasowitschi
1 7
24 Susemski 16.654 1.339,32 12 11.087 5.567 Susemka Stadt: Kokorewka, Susemka
Land: Aleschkowitschi, Cholmetschi, Newdolsk, Nowaja Pogoschtsch, Seletschnja
2 5
25 Trubtschewski 37.002 1.843,17 20 21.297 15.705 Trubtschewsk Stadt: Belaja Berjoska, Trubtschewsk
Land: Gorodzy, Jurowo, Selez, Semjatschki, Telez, Ussoch
2 6
26 Unetschski 40.682 1.147,54 35 26.197 14.485 Unetscha Stadt: Unetscha
Land: Beresina, Krasnowitschi, Naitopowitschi, Nowyje Iwaitenki, Pawlowka, Staraja Guta, Staroselje, Wyssokoje
1 8
27 Wygonitschski 20.105 1.028,38 20 4.945 15.160 Wygonitschi Stadt: Wygonitschi
Land: Chmelewo, Chutor-Bor, Desnjanski, Kokino, Krasnoje, Lopusch, Ormenka, Skrjabino, Sosnowka
1 9

Anmerkungen und Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Gemäß OKATO und OKTMO, Stand 1. Januar 2014
  2. a b c d e f Einwohnerzahlen vom 14. Oktober 2010 (Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Tom 1. Čislennostʹ i razmeščenie naselenija (Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010. Band 1. Anzahl und Verteilung der Bevölkerung). Tabellen 5, S. 12–209; 11, S. 312–979 (Download von der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation))
  3. a b Stand: 1. Januar 2012 (Oblast Brjansk in der Datenbank der Kennziffern der munizipalen Gebilde auf der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation)
  4. außer dem (namensgebenden) Verwaltungssitz des Stadtkreises
  5. Städte und Siedlungen städtischen Typs
  6. Dörfer und ländliche Siedlungen
  7. Verwaltungssitze von Stadt- (gorodskoje posselenije) und Landgemeinden (selskoje posselenije)
  8. a b c d gehört nicht zum Rajon, sondern bildet eigenständigen Stadtkreis