Vesilahti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vesilahden Kunta
Wappen Karte
Wappen von Vesilahti Lage von Vesilahti in Finnland
Basisdaten
Staat: Finnland
Landschaft: Pirkanmaa
Verwaltungsgemeinschaft: Tampere
Geographische Lage 61° 19′ N, 23° 37′ O61.31666666666723.616666666667Koordinaten: 61° 19′ N, 23° 37′ O
Fläche: 353,95 km²[1]
davon Landfläche: 300,97 km²
davon Binnengewässerfläche: 52,98 km²
Einwohner: 4.486 (30. Sep. 2014)[2]
Bevölkerungsdichte: 14,9 Ew./km²
Gemeindenummer: 922
Sprache(n): Finnisch
Website: vesilahti.fi

Vesilahti [ˈʋesiˌlɑxti] ist eine Gemeinde im Westen Finnlands mit 4486 Einwohnern (Stand 30. September 2014). Sie liegt in der Landschaft Pirkanmaa, etwa 30 Kilometer von der Großstadt Tampere entfernt. Die Städte Nokia und Lempäälä befinden sich ebenfalls nahe der Stadt Vesilahti. Die Einwohnerzahl von Vesilahti ist ansteigend, da die meisten der in Vesilahti lebenden Personen in Tampere arbeiten. 14,5 Prozent der Fläche Vesilahtis besteht aus Wasser.

Vesilahti ist seit dem Jahr 2002 eine Partnerstadt der deutschen Stadt St. Georgen im Schwarzwald.

Söhne und Töchter der Gemeinde[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Vesilahti – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Maanmittauslaitos (finnisches Vermessungsamt): Suomen pinta-alat kunnittain 1. Januar 2010 (PDF-Datei; 194 kB)
  2. Väestörekisterikeskus (finnisches Bevölkerungsregister): Bevölkerung der finnischen Gemeinden am 30. September 2014.