Vougeot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vougeot
Vougeot (Frankreich)
Vougeot
Region Burgund
Département Côte-d’Or
Arrondissement Beaune
Kanton Nuits-Saint-Georges
Koordinaten 47° 11′ N, 4° 58′ O47.1763888888894.9636111111111240Koordinaten: 47° 11′ N, 4° 58′ O
Höhe 233–275 m
Fläche 0,88 km²
Einwohner 182 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 207 Einw./km²
Postleitzahl 21640
INSEE-Code
Website www.mairie-vougeot.a3w.fr

Clos de Vougeot mit Château

Vougeot ist eine französische Gemeinde und ein Weinort in der Region Burgund, im Département Côte-d’Or. Die Gemeinde hat 182 Einwohner (Stand 1. Januar 2011), liegt auf einer Höhe von 237 m über dem Meer und verfügt über eine Fläche von 88 Hektar. Vougeot liegt ca. 16 km südlich von Dijon und grenzt im Süden an Vosne-Romanée. Vougeot ist die kleinste Gemeinde der Côte de Nuits.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Sehenswert sind das Château de Vougeot sowie eine Mühle aus dem 16. Jahrhundert. Bei Vougeot entspringt der kleine Wasserlauf Vouge.

Weinbaugebiet Vougeot[Bearbeiten]

1994er Clos de Vougeot Grand Cru

Die Appellation Vougeot (Appellation d'Origine Contrôlée seit dem 8. Dezember 1936) verfügt über vier Premier-Cru-Lagen (Gesamtfläche 13,72 ha) sowie eine Grand-Cru-Lage (Gesamtfläche 50,22 ha). Angebaut werden hauptsächlich Rotweine aus der Rebsorte Pinot Noir. Der Ertrag ist beim Rotwein für die normale Orts-Appellation auf 40 Hektoliter/Hektar beschränkt. Durch Ausnahmeregelungen darf der Ertrag um max. 20 % höher liegen. Leider wurde aus dieser Ausnahmeregelung fast eine normale Prozedur. Dies drückt sich auch in der durchschnittlichen Erntemenge von ca. 710 hl / Jahr (in dieser Menge ist die Fläche des Grand Cru ausgenommen) aus.

Außerdem werden jährlich ca. 160 hl Weißwein aus den zugelassenen Rebsorten Pinot Blanc und Chardonnay hergestellt.

Der Mindestalkoholgehalt beträgt 10,5° für den Rotwein sowie 11° für den Weißwein. Im Falle einer künstlichen Anreicherung durch Trockenzucker (Chaptalisation) wird ein maximaler Alkoholgehalt festgelegt, der bei 13,5° für Rotwein und bei 14° bei Weißwein liegt.

Die einzige Grand-Cru-Lage in Vougeot ist zugleich eine der bekanntesten Weinlagen Frankreichs: der Clos de Vougeot. In den Besitz dieser 50 ha großen Lage teilen sich mehr als 70 Winzerbetriebe, die Weine von sehr unterschiedlicher Qualität erzeugen. Beste Lagen sind die hoch oben am Hang gelegenen. Das Château de Vougeot, eine frühere Abtei, und ihr abgeschlossener, ummauerter Weingarten ("Clos") kann als die älteste Weinbau-Versuchsanstalt der Welt bezeichnet werden.

Weine, die den etwas strengeren Kriterien des Grand Cru nicht genügen, dürfen sich in jedem Fall als Vougeot Premier Cru bezeichnen.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten]

Vougeot hat seit 1967 eine Partnerschaft mit der Weinbaugemeinde Rhodt unter Rietburg in Rheinland-Pfalz.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Vougeot – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien