Wikipedia:Archiv/Gegenaktion zu Artikelfreier Sonntag

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gegenaktion zu Wikipedia:Archiv/Artikelfreier Sonntag

Siehe dazu auch die Aktion: Artikel zum Sonntag. und Gegenmeinungen zur Aktion Artikelfreier Sonntag

Gründe und Ziele der Aktion[Bearbeiten]

Grenzen durchbrechen

Da in der Deutschsprachigen Wikipedia eindeutig noch Artikel fehlen, sollen am 10.12.2006 nach ausführlicher Recherche besonders viele qualitativ gute und mit Quellen versehene neue Artikel angelegt werden. Es dürfen aber auch bestehende Artikel verbessert werden.

Ziel dieser Aktion ist es, am Sonntag dem 10.12.2006 gezielt an der Erstellung neuer, noch fehlender Artikel der Wikipedia zu arbeiten und will damit auch darauf aufmerksam machen, dass die deutsche Wikipedia noch viele Lücken aufweist, die gefüllt werden müssen, damit die Wikipedia ihrem Anspruch gerecht werden kann, die beste und umfangreichste Enzyklopädie der Welt zu sein. Im Gegensatz zu Buchenzyklopädien ist die Wikipedia als Onlineenzyklopädie nicht in ihrem Umfang beschränkt und kann deswegen andere Kriterien der Relevanz anwenden und somit die Vorteile einer eher allgemein gehaltener Enzyklopädie mit denen von spezifischen Fachenzyklopädien kombinieren.

Die Aktion Artikel am Sonntag ist davon überzeugt, dass es der Wikipedia nur schaden würde, auf dem jetzigen Stand von etwas mehr aus 500'000 Artikel stehen zu bleiben und sich auf den Lorbeeren auszuruhen, sondern tritt für eine sowohl qualitativ wie quantitativ hochwertige Enzyklopädie ein. Die Aktion Artikel am Sonntag ist keine Werbeaktion für ein umstrittenes Meinungsbild und versucht nicht die Wikipedia in eine bestimmte Richtung zu lenken und sieht sich nicht als Vorbereitung zu restriktiven Veränderungen. Die Teilnahme an der Aktion Artikel am Sonntag ist freiwillig und soll kein User davon abhalten auch am Sonntag bestehende Artikel zu verbessern und etwaige Fehler zu korrigieren, sondern tritt dafür ein, dass die Wikipedia nur dann ihrem Anspruch gerecht wird, wenn das Erstellen von neuen Artikeln mit dem Verbessern von bereits bestehender Artikel Hand in Hand geht.

Motto[Bearbeiten]

Wir dürfen das Weltall nicht einengen, um es den Grenzen unseres Vorstellungsvermögens anzupassen, wie der Mensch es bisher zu tun pflegte. Wir müssen vielmehr unser Wissen ausdehnen, so dass es das Bild des Weltalls zu fassen vermag.

Zitat von Francis Bacon

Wie die Aktion entstanden ist[Bearbeiten]

Alter Beitrag von Q, auf den sich einige Contrastimmen beziehen: Wie wärs mit ner Gegenaktion am 17.: Da in der Deutschsprachigen Wikipedia eindeutig noch Artikel fehlen sollen am 17.12.2006 an keinen bestehenden Artikel rumeditiert werden sondern nur fehlende Artikel gesucht und nach ausführlicher Recherche angelegt werden. (Achtung:Ironie) Q: ::: Danke für die Beachtung meiner Aussage. Aber die wurde nun so häufig editiert das etwas verloren ging: der Hinweis "(Achtung:Ironie)". Das sollte hervorheben das die Aktion wikipedia:Artikelfreier Sonntag ziemlich übertrieben und einseitig ist -- Q1712 13:42, 1. Dez. 2006 (CET)

Der Button[Bearbeiten]

Wer für die Aktion Artikel am Sonntag werben will, kann diesen Button auf seiner Benutzerseite einfügen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Warum die Aktion "Artikelfreier Sonntag" in die falsche Richtung führt.

Viele User - darunter auch ich - haben als IP angefangen, Artikel anzulegen und zu verbessern. Die Anmeldung kam erst später. Dieses Verhaltensmuster scheint verallgemeinerbar zu sein. Nach einen von Avatar übersetzten Artikel von Aaron Schwarz gehören in den meisten Fällen diejenigen User, die etwas substanzielles zu den Artikeln beitragen, nicht zu den besonders aktiven Usern, viele sind noch nicht einmal angemeldet. Dies ist auch logisch. Jeder hat nur in relativ wenigen Gebieten so gute Kenntnisse, dass er etwas zu einer Enzyklopädie beitragen kann. Dies kann ich auch aus eigener Erfahrung bestätigen. Zumindest bei vielen Artikel, die nicht gerade ein aktuelles Thema behandeln oder die besonders umstritten sind, tragen über lange Zeiträume nur eine oder zwei Personen etwas substantielles bei. Dies steht in keinem Verhältnis zur Gesamtzahl der Edits, von denen die meisten sich nur mit Formatierungen beschäftigen. Aus dieser Beobachtung ergibt sich, dass die von P. Birken vorgeschlagenen Restriktionen abgelehnt werden sollten. Vielmehr sollte die Wikipedia so offen wie möglich bleiben und insbesondere die Schwelle für anonyme und unangemeldete User nicht erhöht werden. Der Vorschlag für einen artikelfreien Sonntag ignoriert auch die Tatsache, dass die Wikipedia freiwillig von Menschen in ihrer Freizeit verfasst wird. Deshalb kann man sie nicht wie ein Arbeitgeber zwingen, Artikel zu verbessern, statt neue anzulegen. Eher werden sie gar nicht in der Wikipedia mitarbeiten. Neon02 20:40, 4. Dez. 2006 (CET)

Pro[Bearbeiten]

  1. Symbol support vote.svg Pro Keine Ahnung wer das Vorgeschlagen hat, bin aber sehr dafür. -- ArtMechanic 12:42, 1. Dez. 2006 (CET)
  2. Symbol support vote.svg Pro --Franz Wikipedia 12:42, 1. Dez. 2006 (CET) Nach dieser Aktion, die auch noch wertvollen Platz auf der Hauptseite verschwendet, werde ich am Sonntag zum ersten Mal seit Monaten wieder einen Artikel schreiben. Ich lass mir doch nicht vorschreiben, ob ich neue Artikel schreiben soll oder nicht. Mal schauen, ob ich aus der englischsprachigen Wikipedia am Sonntag noch einen übersetze. --Franz Wikipedia 12:42, 1. Dez. 2006 (CET)
  3. Ich könnte auf Anhieb mindestens 5 bis 10 Artikel nennen, die noch fehlen ... wo ist also das Problem? --C-C-Baxter 12:50, 1. Dez. 2006 (CET)
  4. Symbol support vote.svg Pro Neon02 13:04, 1. Dez. 2006 (CET)
  5. Symbol support vote.svg Pro Die englischsprachige Wikipedia hat 1,5 Mio Artikel, die deutsche 0,5 Mio Artikel. Da fehlen offenbar noch einige... --Melkor23 Schreib mir! 12:52, 1. Dez. 2006 (CET)
    Dann macht doch, aber diskutiert das bitte doch auf einer eigenen Seite. --P. Birken 12:54, 1. Dez. 2006 (CET)
    Die Seite gehört uns allen, P. Birken. Grüße --Franz Wikipedia 12:55, 1. Dez. 2006 (CET)
    Falsch, die gehört der Foundation. Liesel 12:58, 1. Dez. 2006 (CET)
    Du weist genau, wie das gemeint ist. Neon02 13:04, 1. Dez. 2006 (CET)
    Das klingt so, als ob der en.wp derzeit noch 1,1 Mio. Löschanträge fehlen. (SCNR) -- Achates ...zu alt für Popmusik? 13:08, 1. Dez. 2006 (CET)
    *LOL* --Berliner76 14:36, 1. Dez. 2006 (CET)
    Die Teilnehmer sind der Meinung ist doch eigentlich sonnenklar, sonst würden sie ja nicht teilnehmen. Und bestehende Artikel werden vielleicht besser, wenn die leidige Aufgabe den Schrott, den einige permanent neu einstellen an diesem Tag nicht so dringend anliegt. --212.202.113.214 13:39, 1. Dez. 2006 (CET)
    Zitat: Die Teilnehmer sind der Meinung, dass es an der Zeit ist, dieses Wachstum zu bremsen und sich weniger auf die Anlage neuer Artikel, als auf die Verbesserung der bereits bestehenden Artikel zu konzentrieren. Diese Behauptung ist aus der Luft gegiffen. Welche Teilnehmer sind denn dieser Meinung? Außerdem ist mir der Zusammenhang nicht klar. Warum sollten die bestehenden Artikel besser werden, wenn die fehlenden Artikel nicht geschrieben werden? Warum sollte ein Artikel besser sein, wenn er nicht am Sonntag dem 10.12. geschrieben wird? Diese Aktion ist nicht zielführend.--friedels-home.com 13:14, 1. Dez. 2006 (CET)
  6. Symbol support vote.svg Pro Einfach weil ich keinen Gruppenzwang mag, und Löschaktivisten auch nicht. --Jonas Hoffmann 14:51, 1. Dez. 2006 (CET)
  7. Symbol support vote.svg Pro Ich finde die Aktion sinnvoll: Natürlich gehören Artikel aktualisiert, ergänzt, fehlerkorrigiert, thematisch erweitert, qualitativ verbessert... Aber ein zuviel ist auch eher kontraproduktiv... Wenn nach 500k Artikeln nun keine Luft mehr für weitere 500k Artikel mehr sein soll, dann ist die "Überarbeiteritis" von Artikeln vorprogrammiert: Die artikel werden dann zunehmend länger und werden teilweise verschrobener. Daher bin ich für diese Gegenaktion Leptokurtosis999 14:56, 1. Dez. 2006 (CET)
  8. Dafür, schon aus Prinzip! --Thomas S. 15:28, 1. Dez. 2006 (CET)
  9. Symbol support vote.svg Pro Allerdings würde ich lieber die Gegenaktion am 10.12. halten. —Angr 15:36, 1. Dez. 2006 (CET)
  10. Warum wird hier überhaupt Contra abgestimmt? Sollten wir nicht nur Teilnehmer für die Aktion finden? −−Yoda1893 15:52, 1. Dez. 2006 (CET)
  11. Symbol support vote.svg Pro Aus den genannten Gründen.--Dr. Meierhofer 15:57, 1. Dez. 2006 (CET)
  12. Symbol support vote.svg Pro es gibt immer was zu tun, packen wir es an, wenn wir bei 25 Millonen Lemmas sind können wir uns immer noch überlegen ein wenig zurückzulehnen und uns nur noch auf die altlasten konzentrieren--FIST 20:08, 1. Dez. 2006 (CET)
  13. Symbol support vote.svg Pro Eine Enzyklopädie ist nie fertig. Während Ereignisse und Personen der letzten 1-3 Jahre inzwischen recht umfangreich erfasst sind, gibt es bei früheren und künftigen Themen (noch) größere Lücken. --Stephanbim 20:18, 1. Dez. 2006 (CET)
  14. Symbol support vote.svg Pro Auf Anhieb könnte ich 20 Artikel allein in der Kategorie:Segeln nennen - die fehlen. --Hans Koberger 21:26, 1. Dez. 2006 (CET) Und bis 9. Dezember könnteste schon mit fertig sein. -- Achates ...zu alt für Popmusik? 21:42, 1. Dez. 2006 (CET)Stimmt auch wieder. --Hans Koberger 22:03, 1. Dez. 2006 (CET)
  15. Symbol support vote.svg Pro . Wurde mMn von Benutzer:sebmol und Benutzer:P. Birken ins Leben gerufen. (P.S. Idee ist nicht schlecht per se) --Matthiasb 21:58, 1. Dez. 2006 (CET)
  16. Symbol support vote.svg Pro (vorher contra) So wie mittlerweile beschrieben ist die Aktion produktiv. -- Q1712 00:56, 2. Dez. 2006 (CET)
  17. Hallo, schreibe hier unter Zweitaccount, weil ich ansonsten Repressalien der Primaballerina fürchte. Vielleicht schaffe ich es heute schon, Artikel auf Halde zu schreiben und morgen einzustellen. Artikelfreier Donnerstag 09:24, 2. Dez. 2006 (CET)
  18. Symbol support vote.svg Pro Tilman 14:22, 2. Dez. 2006 (CET)
  19. Symbol support vote.svg Pro Eigentlich sollte jeden Tag über Qualität UND Quantität verbessert werden. Interessant wird es, wenn dazu erst eine Gegenaktion wie diese nötig wird ... ;-) --Darev 15:09, 2. Dez. 2006 (CET)
  20. Symbol support vote.svg Pro ahh, endlich, genau die richtige reaktion --Frumpy !? 15:14, 2. Dez. 2006 (CET)
  21. Ich mach mit. Themen hab ich immer ausreichend. --Störfix 21:56, 2. Dez. 2006 (CET)
  22. Symbol support vote.svg Pro Bin dabei, da ich den Sinn der anderen Aktion nicht einsehe. -- Nintendere (Diskussion) Xbox 360.jpg 11:28, 3. Dez. 2006 (CET)
  23. Symbol support vote.svg Pro Wikipedias Erfolg ist die Freiheit des Zugangs. Wer gängelt, würgt sie ab und macht sie zu einer Privatverantstaltung weniger. --Onno 22:23, 3. Dez. 2006 (CET)
  24. Na klar Symbol support vote.svg Pro! Es gibt keinen Grund dagegen. Soll man doch froh sein, dass es mehr und mehr Artikel gibt, ob nun kurz lang oder sonste wat. Auf jeden Fall kann man durch kurze Artikel mehr schaffen neue User für die Wikipedia zu gewinnen. Es gibt immer mal einen der sich gut auskennt und sich besonders fuer solch einen Artikel interessiert und sich dann anmeldet. Wenn Artikel kurz und ganz lange nicht bearbeitet werden (wie in der englischen wiki), tja dann ist das so. Zeigt es doch nur das Interesse und die Wichtigkeit des Themas und trotzdem ist es dann auch kein Löschgrund. Hier sollte alles stehen dürfen. Egal wie wichtig...Hauptsache es werden alle Kriterien beachtet. Also bitte mehr Artikel mehr und mehr!--FranzGästebuch 18:57, 4. Dez. 2006 (CET)
  25. Symbol support vote.svg Pro für eine freie, offene und hierarchiearme wikipedia, mit viel platz für gute ideen und wenig für falsche ideale --88.73.254.69 22:19, 4. Dez. 2006 (CET)
  26. Symbol support vote.svg Pro Selten von so einer dämlichen Aktion wie den artikelfreien Sonntag gehört, inzwischen überrascht mich sowas in der deutschen bürokratischen Wikipedia-Ausgabe aber nicht mehr --89.51.150.4
  27. Symbol support vote.svg Pro Bin auch dafür! Suppensepp 19:30, 9. Dez. 2006 (CET)
  28. Symbol support vote.svg Pro Ich schließe mich der Meinung Dr. Meierhofers vollkommen an, außerdem Wikipedia ist kein Papier.--Aleister Crowley 11:36, 10. Dez. 2006 (CET)
  29. Symbol support vote.svg Pro Wieso sollte ich keine Artikel schreiben, was wäre wenn ich an anderen Tagen keine Zeit hätte, dann würde es nie neue Artikel geben.--Cubex 12:42, 10. Dez. 2006 (CET)
  30. Symbol support vote.svg Pro "für eine freie, offene und hierarchiearme wikipedia" - dem schließe ich mich an und diese Richtung wäre noch großer Bedarf. Ich kann verstehen, dass es diverse Beteiligten, die sich gerne wochenlang um einzelne Formulierungen in diversen ideologischbesetzten Themen streiten, nicht gerne sehen, wenn andere User in der Zeit wesentlich produktiver sind und viele noch fehlende Artikel auf hohem Niveau erstellen. --Bahnfan1987 12:59, 10. Dez. 2006 (CET)
  31. Symbol support vote.svg Pro Damit WP eine freie Enzyklopädie bleibt und nicht zum Machtbereich für herrschsüchtige Pennäler mit Scheuklappen wird. --Captain Chaos 13:50, 10. Dez. 2006 (CET)
  32. Symbol support vote.svg Pro An sich interessieren mich Abstimmungen dieser Art wenig. Nachdem ich aber (wenige Male) erlebt habe, dass selbsternannte Wikiwächter die Weiterentwicklung eines Artikels mit dem Hinweis auf Erhalt der Qualität durch Reverts unterbanden, befürchte ich den nächsten Schritt: nach heute keine neuen Artikel dann morgen keine Änderungen. Anton 15:31, 10. Dez. 2006 (CET)
  33. --Krude 15:38, 10. Dez. 2006 (CET)
  34. Symbol support vote.svg Pro Die sinnlose Aktion eines artikelfreien Sonntages kann nur ein Wichtigtuer erdacht haben, der leider von etlichen machthungrigen Admins Unterstützung erhalten hat. Hinzu kommt, dass die Wahl ausgerechnet eines Sonntages eine grundsätzliche Schwäche von Wikipedia verstärkt. Diese Schwäche liegt darin, dass zu viele Schreibwütige ohne ausreichende Kenntnis die ganze Woche über Zeit haben, ihr Halbwissen auf Wiki in die Welt zu pusten. Gerade am Sonntag dürfte auch der eine oder andere Berufstätige, der sich also aller Wahrscheinlichkeit nach zumindest in einem bestimmten Bereich einigermaßen auskennt, die Zeit finden sich auch an Wikipedia zu beteiligen. Ein wenig scheint es so, als ob all die gescheiterten Existenzen, die unter der Woche nichts zu tun haben, bei Wikipedia gern unter sich bleiben wollten. Die Qualität wird durch solche Aktionen daher eher sinken als steigen. Achatos 15:42, 10. Dez. 2006 (CET)
  35. Symbol support vote.svg Pro Wieso Artikelfrei??? Ich halte es für angebracht und teilweise bitter nötig, Artikel zu verbessern. Aber schließen sich Qualität und Quantität denn aus? Warum macht man nicht gleich einen Wikipedia-Sonntag zur Verbesserung beider Teile, oder meinetwegen auch "Qualitätsverbesserungswochen"? Wieso aber schließt man die Neuerstellung gänzlich aus, nur weil zufällig bei der runden Zahl 500.000 angelangt ist? Wikipedia soll in beide Richtungen wachsen! Weiter gehts! Irissi
  36. Symbol support vote.svg Pro Weil nicht nur alte schlechte Artikel verbessert werden müssen, sondern auch neue gute geschrieben werden müssen. -- Otto Normalverbraucher 22:21, 10. Dez. 2006 (CET)
  37. Symbol support vote.svg Pro Die Wikipedia ist noch lange nicht fertig. Eine immer detailliertere Dokumentation dieser Welt ist dringend erforderlich und sollte keinesfalls gestoppt werden. Des Weiteren bin ich davon überzeugt, daß selbst eine falsche Information besser ist als gar keine Information (pre Wikipedia), denn eine falsche Information kann immerhin korrigiert werden. Dies ist ein Entwicklungsprozess, der unsere Welt bis dahin gebracht hat wo sie heute ist und das Ergabnis kann sich meines Erachtens sehen lassen. --Biberl 23:53, 10. Dez. 2006 (CET)

Ich will frei Artikel schreiben können.

Inhaltliches[Bearbeiten]

Es gibt viel zu tun! Eine kleine Auswahl interessanter Gegenstände, die hier in der Wikipedia noch keinen Artikel haben, findet sich hier. Der 2. Adventsonntag wäre sicher eine gute Gelegenheit, dort den einen oder anderen roten Link zu bläuen. Natürlich sind auch Artikel zu anderen Themen jederzeit willkommen.

Gegenliste[Bearbeiten]

Nicht-Teilnehmer: Wer mit der Idee der Gegenaktion zum Artikelfreien Sonntag nicht einverstanden ist und seinen Protest dokumentieren möchte, trage sich bitte auf dieser Spezialseite sein.

Die Erfolge der Aktion[Bearbeiten]

Alle die sich an der Aktion Artikel am Sonntag beteiligen können ihre am 10.12.2006 erstellten Artikel hier hineinstellen, so dass man den Erfolg der Aktion verfolgen kann.

  1. EM.TV
  2. Julleuchter--Krude 01:13, 10. Dez. 2006 (CET)
  3. Lex Frisionum (das erste Gesetzbuch der freien Friesen - keine unnötigen Regelwerke für die Wikipedia!) --Onno 01:41, 10. Dez. 2006 (CET)
  4. Kojo Annan --Tilman 09:41, 10. Dez. 2006 (CET)
  5. Ditzumer-Verlaat --Onno 11:35, 10. Dez. 2006 (CET)
  6. Zhongnanhai --Dr. Meierhofer 11:50, 10. Dez. 2006 (CET)
  7. Menschutkin-Reaktion --Chemiker 12:32, 10. Dez. 2006 (CET)
  8. Calixaren --Chemiker 12:32, 10. Dez. 2006 (CET)
  9. Happy Gilmore (Artikelschrott zum Tag des Artikelschrottes) --Trollaccount ist Trollaccount 12:42, 10. Dez. 2006 (CET)
  10. Yao (Kaiser) --Dr. Meierhofer 12:46, 10. Dez. 2006 (CET)
  11. Oscar Loew --Chemiker 12:59, 10. Dez. 2006 (CET)
  12. Bolivarianische Missionen -- Neon02 14:24, 10. Dez. 2006 (CET)
  13. Wenzel Müller --Dr. Meierhofer 15:03, 10. Dez. 2006 (CET)
  14. Gerichtliche Kammer --Dr. Meierhofer 16:08, 10. Dez. 2006 (CET)
  15. Kether ein guter Stub ist besser als kein Artikel --FIST 16:21, 10. Dez. 2006 (CET)
  16. Grenzaufsichtsdienst (den wollte ich schon seit langem mal schreiben. ;) --Rr 17:25, 10. Dez. 2006 (CET))
  17. Leo Rosenberg -- Achatos 17:28, 10. Dez. 2006 (CET)
  18. Kirschner Ein Stub zum aufwärmen -- Q1712 17:56, 10. Dez. 2006 (CET)
  19. Maleficium--FIST 17:56, 10. Dez. 2006 (CET)
  20. Lauwers --Onno 18:23, 10. Dez. 2006 (CET)
  21. Cumhuriyet -- Don Vincenzo Suderecke Senf 18:38, 10. Dez. 2006 (CET) Kein Protest, ich hatte heute einfach mal wieder Zeit und wollte einen Artikel schreiben. :-)
  22. Tony Stewart --Stephanbim 19:58, 10. Dez. 2006 (CET)
  23. Verstärkte Zusammenarbeit --Dr. Meierhofer 20:33, 10. Dez. 2006 (CET)
  24. Webentwickler der rote link auf meiner Benutzerseite war ja unerträglich -- Q1712 20:49, 10. Dez. 2006 (CET)
    Der Artikel wurde nach abgelehntem Löschantrag vom Antragsteller zu einem Stub zusammengekürzt. -- Q1712 BnW 11:02, 15. Dez. 2006 (CET)
  25. Kurt Binder --Ephraim33 20:29, 10. Dez. 2006 (CET)
  26. Louis Claude de Saint-Martin--FIST 21:44, 10. Dez. 2006 (CET)
  27. Suspendierung der EU-Mitgliedschaft --Dr. Meierhofer 21:45, 10. Dez. 2006 (CET)
  28. Sauerstoffdifluorid - ein weiterer chemischer Stoff in der Wikipedia Ionenweaper 21:46, 10. Dez. 2006 (CET)
  29. Giovanni Battista Fontana (Maler) --Xocolatl 21:57, 10. Dez. 2006 (CET)
  30. Alfred Deutsch-German - dieses Mal noch gründlicher mit Quellenangaben versehen. -- Otto Normalverbraucher 22:22, 10. Dez. 2006 (CET)
  31. Anne-Marie Sigmund - Sieeeben an einem Tag! --Dr. Meierhofer 22:35, 10. Dez. 2006 (CET)
  32. Arnold-Arboretum, Michele Tenore, Amerikanische Linde, Krim-Linde, Moltke-Linde, Unterleiterbach. Hat viel Spaß gemacht, bis mich ein Anonymus (vielleicht ein Radikaler von der „Artikelfreier Sonntag“-Fraktion?) durch Spamming ausgebremst hat (siehe etwa diesen und diesen edit). Nach meiner Uhr noch an dem Tag (nach Wiki-Zeit jedoch schon am 11.12.) erblickten auch noch Olivers Linde, Asiatischer Wildapfel, Attilio Zuccagni und Camillo Karl Schneider das „Licht der Wiki-Welt“. --JFKCom 23:41, 23. Dez. 2006 (CET)
    Donnerwetter, alle Achtung! Und ich wähnte schon, mit meinen "Sieben auf einen Streich" gebührte mir der Siegeskranz ;-). Neidlos reiche ich ihn dem Verfasser von nicht weniger als zehn neuen Artikeln empor!--Dr. Meierhofer 23:46, 23. Dez. 2006 (CET)
  33. Alte Saalebrücke Jena-Burgau, Bahnstrecke Sonneberg–Stockheim, Saalebrücke Jena (A 4) und Heinrich Körner --Störfix 08:42, 24. Dez. 2006 (CET)

Fazit[Bearbeiten]

Es wurde deutlich gezeigt, dass es auch Gegenstimmen zu der Meinung, dass es an der Zeit ist, dieses Wachstum zu bremsen (Wikipedia:Artikelfreier_Sonntag) gibt. Desweiteren war deutlich zu erkennen, dass die Anlage neuer Artikel der Qualität der Wikipedia nicht schadet.

Danke an alle aktiven Teilnehmer und Unterstützer der Aktion. -- Q1712 00:35, 11. Dez. 2006 (CET)