Wishaw

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die schottische Stadt Wishaw. Für die englische Ortschaft in Warwickshire siehe Wishaw (England), für die ehemalige schottische Whiskybrennerei siehe Clydesdale (Whiskybrennerei).
Wishaw
Koordinaten 55° 46′ N, 3° 56′ W55.773055555556-3.93Koordinaten: 55° 46′ N, 3° 56′ W
Wishaw (Schottland)
Wishaw
Wishaw
Bevölkerung 28.565 (Zensus 2001)
Verwaltung
Post town WISHAW
Postleitzahlen­abschnitt ML2
Vorwahl 01698
Landesteil Scotland
Unitary authority North Lanarkshire
Britisches Parlament Motherwell and Wishaw
Schottisches Parlament Motherwell and Wishaw
Hauptstraße von Wishaw

Wishaw ist eine Stadt in der schottischen Unitary Authority North Lanarkshire. Sie liegt im Tal des Flusses Clyde etwa 23 km südöstlich von Glasgow und 50 km südwestlich von Edinburgh. Im Jahre 2001 verzeichnete Wishaw 28.565 Einwohner[1].

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt Wishaw entwickelte sich im 19. und 20. Jahrhundert aus der kleinen Webersiedlung Wishawtoun, die an einer alten Römerstraße entstand. Impulse für das Wachstum lieferten die Kohle- und Stahlindustrie. Bis zum Jahr 1992 schlossen jedoch sämtliche Eisen- und Stahlhütten.[2] Zwischen 1825 und 1919 war Wishaw Standort der Whiskybrennerei Clydesdale. Ihre Lagerhäuser wurden nach der Schließung noch bis Mitte der 1980er Jahre genutzt.[3]

Verkehr[Bearbeiten]

Bahnhof von Wishaw

Wishaw ist durch die etwa zwei Kilometer südöstlich verlaufende A71, die Kilmarnock mit Edinburgh verbindet, an das Fernstraßennetz angeschlossen. Die von Glasgow zur schottisch-englischen Grenze führende M74 verläuft etwa vier Kilometer südwestlich; die M8 etwa acht Kilometer nördlich.

In Wishaw befinden sich zwei Bahnhöfe, Wishaw und Shieldmuir. Der Bahnhof Wishaw wurde im Jahre 1880 als Wishaw Central eröffnet und wird heute regelmäßig auf der Argyle Line und der North Berwick Line der First ScotRail bedient. Shieldmuir liegt zwar an der West Coast Main Line, wird jedoch von den verkehrenden Fernverkehrszügen nicht angefahren. Er wird ebenfalls von der Argyle Line bedient.

Mit dem etwa 35 km entfernten Flughafen Glasgow und dem etwa 42 km entfernten Flughafen Edinburgh befinden sich gleich zwei internationale Flughäfen nahe der Stadt.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Wishaw – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistische Daten
  2. Eintrag im Gazetteer for Scotland
  3. Ulf Buxrud: Lost Scotch and Malt Whisky Distilleries 1885-1945., 2000