478

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 4. Jahrhundert | 5. Jahrhundert | 6. Jahrhundert |
| 440er | 450er | 460er | 470er | 480er | 490er | 500er |
◄◄ | | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | | ►►

Staatsoberhäupter

478
Tremissis des Zenon, auf dem seine Siege dargestellt sind
Im Oströmischen Reich schlägt ein erneuter Umsturzversuch der Verina gegen ihren Schwiegersohn, Kaiser Zenon, fehl.
478 in anderen Kalendern
Äthiopischer Kalender 470/471
Buddhistische Zeitrechnung 1021/22 (südlicher Buddhismus); 1020/21 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 52. (53.) Zyklus

Jahr des Erde-Pferdes 戊午 (am Beginn des Jahres Feuer-Schlange 丁巳)

Jüdischer Kalender 4238/39 (13./14. September)
Koptischer Kalender 194/195
Römischer Kalender ab urbe condita MCCXXXI (1231)

Ära Diokletians: 194/195 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 788/789 (Jahreswechsel April)

Syrien: 789/790 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 516
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 534/535 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kaiserreich China[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oströmisches Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tremissis der Aelia Verina
  • Oströmisches Reich: Ein erneuter Umsturzversuch der Verina gegen ihren Schwiegersohn, Kaiser Zenon bzw. gegen dessen Heermeister Illus unter Beteiligung von Verinas Schwiegersohn Marcianus schlägt wie der erste Versuch im Jahr 475 fehl.

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]