66-Seen-Wanderweg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von 66-Seen-Regionalparkroute)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol, Wegweiser des Wanderwegs
Wegweiser mit Symbol zum 66-Seen-Wanderweg

Der 66-Seen-Wanderweg, auch als 66-Seen-Regionalparkroute, kurz 66-Seen-Rundweg oder kurz 66-Seen-Weg bezeichnet, ist ein aus mehreren Etappen bestehender Wanderweg im Land Brandenburg im näheren und weiteren Umland von Berlin. Dabei werden auf der 416 km umfassenden Route, die in 17 Tagestouren unterteilt werden kann, die acht Regionalparks in Brandenburg und Berlin durchquert.

Die Route ist markiert durch einen blauen Kreis auf einem weißen Quadrat.

Die Einzeletappen verlaufen so:

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Manfred Reschke: 66-Seen-Wanderung. Zu den Naturschönheiten rund um Berlin. 7. Auflage. Trescher Verlag, Berlin 2014, ISBN 978-3-89794-275-2.
  • Verlag Dr. Barthel: 66-Seen-Weg, Radwander- und Wanderkarte mit Zick-Zack-Faltung, ISBN 978-3-89591-155-2

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liste von Wanderwegen in Deutschland

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 66-Seen-Regionalparkroute – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien