Abel Enrique Aguilar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abel Enrique Aguilar
Abel Aguilar - presentació amb el Depor.jpg
Abel Enrique Aguilar
Spielerinformationen
Name Abel Enrique Aguilar Tapias
Geburtstag 6. Januar 1985
Geburtsort BogotáKolumbien
Größe 185 cm
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2002–2006
2005
2005–2006
2006–
2007–2008
2008–2009
2009–2010
2010–2012
2012–2013
2013
2013–2016
2016–
Deportivo Cali
Ascoli Calcio (Leihe)
Udinese Calcio (Leihe)
Udinese Calcio
Xerez CD (Leihe)
Hércules Alicante (Leihe)
Real Saragossa (Leihe)
Hércules Alicante
Deportivo La Coruña
Hércules Alicante
FC Toulouse
Belenenses Lissabon
Deportivo Cali
10 (0)
0 (0)
2 (0)
0 (0)
48 (3)
35 (9)
27 (4)
69 (4)
28 (3)
0 (0)
49 (1)
9 (1)
32 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2005– Kolumbien 62 (6)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 18. Juni 2017

2 Stand: 13. Juni 2017

Abel Enrique Aguilar Tapias (* 6. Januar 1985 in Bogotá) ist ein kolumbianischer Fußballspieler. Er besetzt die Position eines Mittelfeldspielers.

Abel Enrique Aguilar Tapias begann seine Karriere bei Deportivo Cali. Zur Saison 2005/06 kam der Kolumbianer dann zum Serie A–Aufsteiger Ascoli Calcio. Hier kam er jedoch nie zum Einsatz, so dass Aguilar noch in der gleichen Saison zum Ligakonkurrenten Udinese Calcio wechselte. Da es auch bei Udine nicht sonderlich gut für ihn lief, verließ er im Sommer 2007 Italien und ging zum spanischen Zweitligisten Deportivo Xerez. Von 2010 bis 2012 spielte er wieder bei Hércules Alicante. Zur Spielzeit 2012/13 wechselte er zu Deportivo La Coruña. Nach Stationen bei FC Toulouse und Belenenses Lissabon kehrte er 2016 zurück nach Kolumbien zu Deportivo Cali.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]