Alan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alan (lateinisch auch Alanus) ist ein männlicher Vorname, der vereinzelt auch als Familienname auftritt.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Herkunft des Namens ist umstritten, möglicherweise ist er keltisch-bretonischen Ursprungs mit der Bedeutung „kleiner Fels“, „gut aussehend, stattlich“ oder „Krieger“; auf turkmenisch bedeutet es purpurnen, bzw. auffallend/bevorzugt. Siehe auch Alanalp. Einer anderen Theorie nach bedeutet der Name „aus dem Volk der Alanen“.[1]

Der Name kommt oft in Frankreich, England, den USA und Kanada, aber auch in Transoxanien/Turkmenistan vor.

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 8. September
  • 14. Oktober

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alain – französisch
  • Alanus – lateinisch
  • Allan, Allen – englisch
  • Ailín
  • Alen – slowakisch, polnisch, serbisch, kroatisch, niederländisch
  • Alán – ungarisch
  • Alano – italienisch, spanisch
  • Alun – walisisch
  • Ailean – schottisch-gälisch

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname Alan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alan als zweiter Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alanus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WiktionaryWiktionary: Alan – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
WiktionaryWiktionary: Alain – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Alan auf behindthename.com (engl.)