Alessandro Zamperini

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alessandro Zamperini
Spielerinformationen
Geburtstag 15. August 1982
Geburtsort RomItalien
Größe 185 cm
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
AS Rom
2001 West Ham United[1]
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2001–2002 FC Portsmouth 16 (2)
2002–2003 FC Modena 15 (0)
2003–2005 SSD Acireale Calcio 27 (1)
2005–2006 SS Sambenedettese Calcio 9 (0)
2006–2007 Ternana Calcio 8 (1)
2007–2008 AS Cisco Roma 6 (0)
2008–2009 AS Pescina Valle del Giovenco 3 (0)
2009–2010 FK Ventspils 10 (1)
2010– Ravenna Calcio
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 31. März 2010

Alessandro Zamperini (* 15. August 1982 in Rom, Italien) ist ein italienischer Fußballspieler. Der Verteidiger spielt seit 2010 beim italienischen Verein Ravenna Calcio.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zamperini begann seine Karriere in der Serie A bei Lazio Rom, bekam seinen ersten Profi-Vertrag aber beim Stadtrivalen AS Rom. Anschließend wechselte er in die englische Premier League zum FC Portsmouth, wo er 16 Spiele absolvierte und zwei Tore erzielte. Im folgenden Jahr wechselte er zurück in die Serie A zum FC Modena, wo er allerdings keine Spiele bestreiten konnte.

Nach mehreren Stationen in der Serie C1, unter anderen bei SSD Acireale Calcio, SS Sambenedettese Calcio und Ternana Calcio, wechselte er 2007 in die Serie C2 zu AS Cisco Roma und 2008 zur AS Pescina Valle del Giovenco. 2009 wechselte er erneut ins Ausland und unterschrieb beim lettischen Meister FK Ventspils, für den er ein Tor in der UEFA Europa League beim Unentschieden gegen Sporting Lissabon erzielte.[2]

2010 wechselte er zum italienischen Verein Ravenna Calcio.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://news.bbc.co.uk/sport2/hi/football/teams/w/west_ham_utd/1150171.stm
  2. Ventspils spoil perfect Sporting start, UEFA.com. 5. November 2009. Abgerufen am 6. November 2009.