Alissa w Saserkalje

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Alissa w Saserkalje
Originaltitel Алиса в Зазеркалье
Produktionsland Sowjetunion
Originalsprache Russisch
Erscheinungsjahr 1982
Länge 40 Minuten
Stab
Regie Jefrem Pruschanski
Drehbuch Jewgeni Sagdanski
Musik Wladimir Bystrjakow
Besetzung

Alissa w Saserkalje (russisch Алиса в Зазеркалье) ist ein Zeichentrickfilm von Jefrem Pruschanski nach Motiven der gleichnamigen Erzählung von Lewis Carroll. Er wurde 1982 im Kiewer Filmstudio für populärwissenschaftliche Filme hergestellt.

Der Film ist ein Vier-Teiler von jeweils zehn Minuten. Somit beträgt die Gesamtdauer 40 Minuten. Es ist die Fortsetzung zum Film Alissa w Strane tschudes.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Mädchen Alice geht durch einen Spiegel, lernt Schachfiguren kennen und nimmt an einem Schachspiel teil.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]