Alizé Lim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alizé Lim Tennisspieler
Alizé Lim
Alizé Lim 2014 in Wimbledon
Nation: FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag: 13. Juli 1990
Größe: 173 cm
Gewicht: 58 kg
1. Profisaison: 2010
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 476.643 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 290:264
Karrieretitel: 0 WTA, 3 ITF
Höchste Platzierung: 135 (26. Mai 2014)
Aktuelle Platzierung: 420
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 115:128
Karrieretitel: 0 WTA, 6 ITF
Höchste Platzierung: 148 (7. November 2016)
Aktuelle Platzierung: 833
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
4. März 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Alizé Lim (* 13. Juli 1990 in Paris) ist eine französische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lim, die hauptsächlich auf dem ITF Women’s Circuit spielt, wo sie bisher 3 Einzel- und 6 Doppeltitel gewann, erhielt 2011 vom Veranstalter der French Open eine Wildcard für das Damendoppel; so spielte sie erstmals im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers, kam aber nicht über die erste Runde hinaus (so auch 2013–2015). Nach überstandener Qualifikation stand sie im selben Jahr bei den Collector Swedish Open auch erstmals im Hauptfeld eines WTA-Turniers; sie scheiterte dort ebenfalls in Runde eins mit 6:4, 2:6 und 2:6 an Nuria Llagostera Vives.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 17. Januar 2010 FrankreichFrankreich Le Gosier ITF $10.000 Hartplatz FrankreichFrankreich Natalie Piquion 6:1, 6:2
2. 1. August 2010 FinnlandFinnland Tampere ITF $10.000 Sand FrankreichFrankreich Amandine Hesse 6:4, 6:3
3. 11. Juli 2015 ItalienItalien Turin ITF $25.000 Sand BulgarienBulgarien Dia Ewtimowa 3:6, 6:4, 6:4

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 16. Januar 2010 FrankreichFrankreich Le Gosier ITF $10.000 Hartplatz DanemarkDänemark Malou Ejdesgaard Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kayla Rizzolo
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Katie Ruckert
6:1, 5:7, [10:3]
2. 27. August 2010 BelgienBelgien Wanfercée-Baulet ITF $10.000 Sand RumänienRumänien Diana Enache BelgienBelgien Gally De Wael
MarokkoMarokko Fatima El Allami
6:0, 6:3
3. 23. März 2013 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Innisbrook ITF $25.000 Sand AustralienAustralien Ashleigh Barty BrasilienBrasilien Paula Cristina Gonçalves
ArgentinienArgentinien María Irigoyen
6:1, 6:3
4. 7. September 2014 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Barnstaple ITF $25.000 Hartplatz (Halle) DeutschlandDeutschland Carina Witthöft SchweizSchweiz Viktorija Golubic
LettlandLettland Diāna Marcinkēviča
6:2, 6:1
5. 24. Oktober 2014 AustralienAustralien Perth ITF $25.000 Hartplatz UkraineUkraine Veronika Kapshay AustralienAustralien Jessica Moore
AustralienAustralien Abbie Myers
6:2, 2:6, [10:7]
6. 5. Februar 2016 FrankreichFrankreich Grenoble ITF $25.000 Hartplatz FrankreichFrankreich Manon Arcangioli WeissrusslandWeißrussland Lidsija Marosawa
SchweizSchweiz Amra Sadikovic
7:5, 6:2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Alizé Lim – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien