Al Nair

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Alpha Gruis)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stern
Al Nair (α Gruis)
StarLocatorDot.gif
Grus constellation map.png
Al Nair im Sternbild Kranich
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Kranich
Rektaszension 22h 08m 13,99s [Ib 1]
Deklination -46° 57′ 39,5″ [Ib 1]
Scheinbare Helligkeit 1,7 mag [Ib 2]
Typisierung
Spektralklasse B6 V [Ib 1]
B−V-Farbindex −0,070 ± 0,005 [Ib 2]
U−B-Farbindex −0,47 [Ib 2]
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit +11,8 km/s [Ib 1]
Parallaxe (32,16 ± 0,82) mas [Ib 1]
Entfernung [Ib 1] (101,4 ± 2,6) Lj
(31,1 ± 0,8) pc
Eigenbewegung [Ib 2]
Rek.-Anteil: +128 mas/a
Dekl.-Anteil: −148 mas/a
Physikalische Eigenschaften
Radius (3,46 ± 0,33) R [Ib 3]
Leuchtkraft

380 L

Oberflächentemperatur 13.500 K
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnung α Gruis
Córdoba-Durchmusterung CD −47° 14063
Bright-Star-Katalog HR 8425 [1]
Henry-Draper-Katalog HD 209952 [2]
Hipparcos-Katalog HIP 109268 [3]
SAO-Katalog SAO 230992 [4]
Weitere Bezeichnungen FK5 829
Aladin previewer
Anmerkung
  1. a b c d e SIMBAD Datenbank
  2. a b c d HR-Katalog bei VizieR
  3. JMMC Stellar Diameters Catalogue - JSDC (Lafrasse+, 2010)(Errechnet aus den Datenwerten LDD und Plx)

Al Nair (arab. „der Helle“), üblicher Name α Gruis (Alpha Gruis), ist ein etwa 100 Lichtjahre entfernter Stern mit einer scheinbaren Helligkeit von 1,7 mag. Al Nair ist ein Hauptreihenstern des Spektraltyps B6.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]