Amblar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ortseingang von Amblar

Amblar (deutsch veraltet: Ambler) ist ein Teil der am 1. Januar 2016 gegründeten italienischen Gemeinde (comune) Amblar-Don im Trentino in der autonomen Region Trentino-Südtirol. Der Ort liegt etwa 36 Kilometer nordnordöstlich von Trient im Nonstal auf einer Höhe von 980 m s.l.m. Schutzpatron des Orts ist Vigilius von Trient.

Die Gemeinde hatte am 31. Dezember 2015 247 Einwohner auf einer Fläche von 14,59 km², sie gehörte zur Comunità della Val di Non und grenzte unmittelbar an Südtirol. Zur Gemeinde gehörten die Fraktionen Baselga, Bevia, Fontana und Fontana Nuova. Nachbargemeinden waren Kaltern (BZ), Cavareno, Don, Romeno, Sfruz und Tramin (BZ).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Amblar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 46° 25′ N, 10° 58′ O