Romeno

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Romeno
Wappen
Romeno (Italien)
Romeno
Staat Italien
Region Trentino-Südtirol
Provinz Trient (TN)
Koordinaten 46° 24′ N, 11° 7′ OKoordinaten: 46° 24′ 0″ N, 11° 7′ 0″ O
Höhe 962 m s.l.m.
Fläche 9,1 km²
Einwohner 1.408 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 38010
Vorwahl 0463
ISTAT-Nummer 022155
Volksbezeichnung Romenesi
Schutzpatron Mariä Himmelfahrt
Website Romeno
Panorama von Malgolo

Romeno (im italienischen Dialekt: Romen; Deutsch: Romein) ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 1408 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) im Trentino. Die Gemeinde liegt etwa 36 Kilometer nördlich von Trient im Nonstal.

Romeno ist der Ursprung des in Norditalien und seltener in Österreich verbreiteten Familiennamens Romen.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die Strada Statale 43dir della Val di Non von Cles nach San Michele all’Adige (St. Michael an der Etsch).

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 1992 besteht eine Verbindung zu Waldhilsbach, das 1974 nach Neckargemünd eingemeindet wurde.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.
  2. Eintrag zur Partnerschaft auf Neckargemuend.de

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Romeno – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien