Anastassija Jermakowa (Leichtathletin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Anastassija Jermakowa Leichtathletik
Voller Name Anastassija Jewgenjewna Jermakowa
Nation KasachstanKasachstan Kasachstan
Geburtstag 25. Juni 2000 (19 Jahre)
Geburtsort Yangiyer, Usbekistan
Karriere
Disziplin Stabhochsprung
Bestleistung 3,91 m (17. Februar 2018 in Öskemen)
Status aktiv
Medaillenspiegel
Hallenasienmeisterschaften 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
U20-Asienmeisterschaften 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Hallenasienmeisterschaften
0Gold0 Teheran 2018 3,70 m
Juniorenasienmeisterschaften
0Silber0 Gifu 2018 3,60 m
letzte Änderung: 15. März 2019

Anastassija Jewgenjewna Jermakowa (russisch Анастасия Евгеньевна Ермакова; * 25. Juni 2000 in Yangiyer, Usbekistan) ist eine kasachische Stabhochspringerin.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste internationale Erfahrungen sammelte Anastassija Jermakowa bei den Jugendasienmeisterschaften 2017 in Bangkok, bei denen sie mit übersprungenen 3,70 m den vierten Platz belegte. Im Jahr darauf siegte sie überraschend mit derselben Höhe bei den Hallenasienmeisterschaften in Teheran und gewann bei den Juniorenasienmeisterschaften in Gifu mit 3,60 m die Silbermedaille.

2017 wurde Jermakowa Kasachische Meisterin im Stabhochsprung im Freien sowie 2018 in der Halle.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]