Apostolisches Exarchat Tschechien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Apostolisches Exarchat Tschechien
Basisdaten
Rituskirche Ruthenische griechisch-katholische Kirche
Staat Tschechien
Apostolischer Exarch Ladislav Hučko
Weihbischof Ján Eugen Kočiš
Pfarreien 21 (31.12.2011 / AP 2013)
Katholiken 17.900 (31.12.2011 / AP 2013)
Diözesanpriester 40 (31.12.2011 / AP 2013)
Ordenspriester 3 (31.12.2011 / AP 2013)
Katholiken je Priester 416
Ständige Diakone 1 (31.12.2011 / AP 2013)
Ritus byzantinisch
Liturgiesprache Tschechisch
Griechisch
Ruthenisch
Kathedrale Kathedrale des Hl. Kliment (Katedrála sv. Klimenta)
Website www.exarchat.cz
Wappen des Apostolischen Exarchats

Das Apostolische Exarchat Tschechien (lateinisch Exarchatus Apostolicus Reipublicae Cechae) ist ein mit der römisch-katholischen Kirche uniertes griechisch-katholisches Exarchat in Tschechien mit byzantinischen Ritus. Amtssitz ist Prag.

Griechisch-katholische Diaspora[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Diaspora-Situation leben in der Tschechischen Republik ca. 7.600 Griechisch-Katholiken. Daneben sind einige Tausend Arbeitsmigranten aus der Slowakei und der Ukraine zu betreuen. Das sind ca. 0,075 Prozent der tschechischen Bevölkerung und deutlich weniger als die „römischen“ Katholiken im Lande (26 Prozent).

Für die Seelsorge stehen 29 Priester und 44 Kirchen zur Verfügung, organisiert in 25 Pfarreien und 19 Filialen.

Exarchat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Papst Johannes Paul II. gründete es am 15. März 1996 aus Gebietsabtretungen der Eparchie Prešov.

Apostolische Exarchen von Tschechien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Bevölkerung Priester Ständige Diakone Ordensleute Pfarreien
Katholiken Einwohner % Gesamtanzahl Diözesanpriester Ordenspriester Katholiken je Priester Ordensbrüder Ordensschwestern
1999 200.000 ? ? 33 31 2 6.060 3 3 23
2000 270.000 ? ? 36 31 5 7.500 6 3 24
2001 250.000 ? ? 37 31 6 6.756 17 4 25
2002 190.000 ? ? 42 31 11 4.523 19 4 25
2003 177.704 ? ? 46 34 12 3.863 12 25
2004 177.704 ? ? 38 36 2 4.676 2 25
2009 178.150 ? ? 39 39 4.567 25

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]