Arbúcies

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Arbúcies
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Arbúcies
Arbúcies (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Katalonien
Provinz: Girona
Comarca: La Selva
Koordinaten 41° 49′ N, 2° 31′ OKoordinaten: 41° 49′ N, 2° 31′ O
Höhe: 291 msnm
Fläche: 86,22 km²
Einwohner: 6.427 (1. Jan. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte: 74,54 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 17009 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch, Katalanisch
Bürgermeister: Roger Zamorano i Rodrigo
Website: www.ajarbucies.net

Arbúcies ist eine katalanische Stadt in der Provinz Girona im Nordosten Spaniens. Sie liegt in der Comarca Selva.

Castell de Montsoriu bei Arbúcies

Die Stadt liegt zwischen den Gebirgszug Montseny und Guilleries. In der Nähe der Stadt befindet sich das Castell de Montsoriu.

Wirtschaft und Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trotz der geringen Größe des Ortes ist Arbúcies einer der wichtigsten und bekanntesten Standorte in Katalonien (und in Spanien insgesamt) für die Produktion von Omnibussen. Zu den bekanntesten gehören die Firmen Noge, Beulas, Indcar und Ayats.

Vom Massentourismus der nur eine Autostunde entfernten Orte des Mittelmeeres profitiert die Stadt nur wenig. An Wochenenden und Feiertagen wird Arbúcies jedoch häufig von spanischen Touristen besucht. Die landwirtschaftliche Fläche wurde stark reduziert. Auf den verlassenen Feldern wachsen Tannen und Kiefern, die wirtschaftlich als Weihnachtsbäume genutzt werden.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Städtepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Arbúcies – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).