Asheville Smoke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asheville Smoke
Gründung 1998
Auflösung 2002
Geschichte Brantford Smoke
1991 – 1998
Asheville Smoke
1998 – 2002
Standort Asheville, North Carolina
Liga United Hockey League

Die Asheville Smoke waren eine US-amerikanische Eishockeymannschaft aus Asheville, North Carolina. Das Team spielte von 1998 bis 2002 in der United Hockey League.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Franchise der Brantford Smoke aus der United Hockey League wurde 1998 von Brantford, Ontario, nach Asheville, North Carolina, umgesiedelt und in Asheville Smoke umbenannt. Nachdem sie in ihren ersten beiden Spielzeiten jeweils in der ersten Playoff-Runde ausschied, erreichte die Mannschaft in der Saison 2000/01 nach dem ersten Platz in der regulären Saison in der Southeast Division in den Playoffs nach einem Freilos und Siegen über Knoxville Speed und die New Haven Knights das Finale um den Colonial Cup. In diesem scheiterten sie mit 1:4 Siegen in der Best-of-Seven-Serie an den Quad City Mallards.

Im Anschluss an die Saison 2001/02, in der Asheville Smoke die Playoffs erstmals verpasst hatte, wurde das Franchise aufgelöst.

Saisonstatistik[Bearbeiten]

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlagen nach Overtime SOL = Niederlagen nach Shootout, Pts = Punkte, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, PIM = Strafminuten

Saison GP W L T OTL SOL Pts GF GA Platz Playoffs
1998/99 74 36 35 75 292 331 2., Eastern Niederlage in der ersten Runde
1999/00 74 34 38 70 279 315 3., Eastern Niederlage in der ersten Runde
2000/01 74 45 22 97 297 240 1., Southeast Niederlage im Finale
2001/02 74 36 34 76 273 270 5., Eastern nicht qualifiziert

Team-Rekorde[Bearbeiten]

Karriererekorde[Bearbeiten]

Spiele: 213 KanadaKanada Shawn Ulrich
Tore: 102 KanadaKanada Shawn Ulrich
Assists: 136 KanadaKanada Shawn Ulrich
Punkte: 238 KanadaKanada Shawn Ulrich
Strafminuten: 630 KanadaKanada Bruce Watson

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]