Babacar Diallo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Babacar Diallo
Babacar Diallo 1.jpg
Babacar Diallo (2015)
Spielerinformationen
Geburtstag 25. März 1989
Geburtsort DakarSenegal
Größe 193 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
0000–2009 Paris FC
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2009–2011 Dardanelspor 17 (1)
2010–2011 → Güngören Belediyespor (Leihe) 27 (0)
2011–2013 Inter Turku 29 (2)
2014 Rochester Rhinos 22 (1)
2015–2016 Kuopion PS 63 (3)
2017– SKN St. Pölten 21 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 30. September 2017

Babacar Diallo (* 25. März 1989 in Dakar) ist ein senegalesisch-französischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diallo begann seine Karriere beim Paris FC. 2009 wechselte er in die Türkei zum Zweitligisten Dardanelspor. Im September 2009 debütierte er gegen Konyaspor in der TFF 1. Lig. Mit Dardanelspor musste er 2010 in die dritte Liga absteigen. Nach dem Abstieg wurde er an den Zweitligisten Güngören Belediyespor verliehen. Nach 27 Spielen für Güngören wechselte er im September 2011 nach Finnland zum Erstligisten Inter Turku.

Nach 29 Spielen in der Veikkausliiga, in denen er zwei Tore erzielen konnte, verließ er Turku nach der Saison 2013. Im April 2014 wechselte er in die drittklassige United Soccer League zu den Rochester Rhinos.[1] Nach einer Saison in den USA kehrte er nach Finnland zurück, wo er sich dem Kuopion PS anschloss.

Nach der Saison 2016 verließ er Kuopion und schloss sich im Januar 2017 dem österreichischen Bundesligisten SKN St. Pölten an.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Babacar Diallo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rhinos Transfers 2014: Rochester Signs Johnny Mendoza, Babacar Diallo, and Tony Walls thebentmusket.com, am 2. April 2014, abgerufen am 8. Januar 2017
  2. Erster Neuzugang - Diallo wird ein Wolf! skn-stpoelten.at, am 8. Januar 2017, abgerufen am 9. Januar 2017