Bahnhof Kamata

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.
Bahnhof Kamata
Tokyu kamata sta.JPG
Kamata
Daten
Lage im Netz Durchgangsbahnhof (JR-East)
Kopfbahnhof (Tōkyū)
Bahnsteiggleise

3 (JR East)
4 (Tōkyū)

Abkürzung

カマ (KA-MA) (JR-East)

Eröffnung

11. April 1904

Lage
Stadt/Gemeinde

Ōta

Präfektur Tokio
Staat Japan
Koordinaten 35° 33′ 45″ N, 139° 42′ 58″ OKoordinaten: 35° 33′ 45″ N, 139° 42′ 58″ O
Eisenbahnstrecken

JR

Tōkyū

Liste der Bahnhöfe in Japan
i16i16i18

Der Bahnhof Kamata (jap. 蒲田駅, Kamata-eki) befindet sich im Ōta-ku in Tokio. Er wird von der Keihin-Tōhoku-Linie der JR East sowie der Ikegami-Linie und Tōkyū Tamagawa-Linie der Tōkyō Kyūkō Dentetsu bedient.

Linie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Linien
Ōmori Keihin-Tōhoku-Linie Keihin-Tōhoku-Linie
JR East
Kawasaki
Hasunuma Ikegami-Linie Ikegami-Linie
Tōkyū
Ende
Yaguchinowatashi Tamagawa-Linie Tamagawa-Linie
Tōkyū
Ende

Nutzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2014 wurde der Bahnhof von durchschnittlich 140.290 Fahrgästen am Tag genutzt[1], der damit Rang 20 von über 900 auf der Rangliste der meist genutzten Bahnhöfe der JR East im Jahr 2014 einnahm[2]. Im Jahr 2014 sind zur Ikegami-Linie der Tōkyū am Bahnhof im Durchschnitt 69.631 Fahrgästen am Tag genutzt[3]. Im Jahr 2014 sind zur Tamagawa-Linie der Tōkyū am Bahnhof im Durchschnitt 87.970 Fahrgästen am Tag genutzt[4].

Fußnoten und Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. In zusteigende Fahrgäste. Berechnung aus verkauften Einzel-, Sammel- und Monatsfahrkarten.
  2. http://www.jreast.co.jp/passenger/index.html Quelle:JR East, Rang 20
  3. http://www.tokyu.co.jp/railway/data/passengers/#ik Quelle:Ikegami-Linie, Rang 2
  4. http://www.tokyu.co.jp/railway/data/passengers/#tm Quelle:Tamagawa-Linie, Rang 1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kamata Station (Tokyo) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien