Bauernverband

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Bauernverband ist eine Organisation, die sich für die Interessen der Landwirtschaft einsetzt:

Allgemeine Verbände:

Spartenverbände: