Ben Bassaw

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ben Bassaw, 2014

Ben Bassaw (* 9. Juli 1989 in Angoulême) ist ein französischer Sprinter.

Bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 2012 in Helsinki erreichte er über 200 m das Halbfinale.

2014 kam er bei den World Relays in Nassau in der 4-mal-200-Meter-Staffel mit Christophe Lemaitre, Yannick Fonsat und Ken Romain auf den dritten Platz, wobei das französische Quartett mit 1:20,66 min den aktuellen Europarekord aufstellte. Bei den EM in Zürich erreichte er über 200 m das Halbfinale und gewann in der 4-mal-100-Meter-Staffel Bronze.

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]