Benutzer Diskussion:Bujo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Letzter Kommentar: vor 2 Monaten von RamzyM (WMF) in Abschnitt Erinnerung: Stimm jetzt über die Mitglieder des ersten U4C ab
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ältere Beiträge im /Archiv

Wikipedia:Redaktion_Geschichte/Archiv/2018/Apr#Kategorie:Landeshistoriker

[Quelltext bearbeiten]

Guten Abend Bujo, mit der Bitte um Beachtung. Grüße --Armin (Diskussion) 20:59, 30. Jan. 2023 (CET)Beantworten

Hallo @Armin P.: Dieser Diskussionsstand war mir nicht bekannt. Wenn in der Redaktion Geschichte Konsens herrscht, dass die Kategorie:Landeshistoriker nicht nach dem jeweils beforschten Gebiet untergliedert sein soll, dann sollten die entsprechenden Unterkategorien auch aufgelöst werden oder zumindest in der Kategoriebeschreibung ein Warnhinweis stehen, dass die Unterkategorisierung unerwünscht ist und nicht weitergeführt werden soll. Andernfalls müssen Benutzer, die den Diskussionsstand nicht kennen – wie ich – davon ausgehen, dass die Unterkategorisierung erwünscht sei und werden die Unterkategorien weiter befüllen oder gar neue Unterkategorien für noch nicht abgedeckte Gebiete anlegen. Viele Grüße, --Bujo (Diskussion) 16:48, 31. Jan. 2023 (CET)Beantworten
Du hast natürlich Recht. Aber wegen der Masse an Kategorien hat sich noch keiner darum gekümmert (ist ja dort auch schon teilweise nachlesbar). Ich habe hin und wieder einen Teil davon abgearbeitet. Aber es ist eben auch sehr mühselig. Wo würdest du den Hinweis auf Wikipedia:Redaktion_Geschichte/Archiv/2018/Apr#Kategorie:Landeshistoriker am besten setzen wollen? --Armin (Diskussion) 21:01, 31. Jan. 2023 (CET)Beantworten
@Armin P.: Oben in der Kategoriebeschreibung der Kategorie:Landeshistoriker würde ich vorschlagen. --Bujo (Diskussion) 22:07, 31. Jan. 2023 (CET)Beantworten
Das sollte jetzt passen [1]. Danke für den Hinweis. Hätten wir damals auch selbst drauf kommen können und einen Hinweis einfügen können und müssen. --Armin (Diskussion) 18:19, 1. Feb. 2023 (CET)Beantworten

Dein Importwunsch zu Hnutie Republika

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Bujo,

dein Importwunsch ist erfüllt worden. Es wurde folgende Seite angelegt:

Viel Spaß wünscht Brackenheim 12:00, 1. Apr. 2023 (CEST)Beantworten

Frobenius

[Quelltext bearbeiten]

Hallo, du hast ja einiges ergänzt. Würdest du bei solchen Edits bitte auch die jeweiligen Belege angeben? Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 22:13, 1. Mai 2023 (CEST)Beantworten

Dein Importwunsch zu Afrikanistik im deutschen Sprachraum

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Bujo,

dein Importwunsch ist erfüllt worden. Es wurde folgende Seite angelegt:

Viel Spaß wünscht M.ottenbruch ¿⇔! RM 18:59, 1. Jun. 2023 (CEST)Beantworten

Kategorie:Mitarbeiter (Akademie der Wissenschaften der DDR)

[Quelltext bearbeiten]

Hallo, bitte nicht aus Artikel wie Horst Klengel löschen. Mitglied sein und Mitarbeiter mag sich überschneiden, aber das hat nicht grundsätzlich miteinander zu tun. Mitglied ist keine "höhere Stufe" von Mitarbeiter. Beide Verhältnisse existieren unabhängig voneinander. --Marcus Cyron Stand with Ukraine and iranian uprising! 01:26, 2. Aug. 2023 (CEST)Beantworten

Sorry, verguckt. Es ist genau anders herum, Mitglied zu Mitarbeiter geändert, aber sachlich bleibt es genauso unrichtig. --Marcus Cyron Stand with Ukraine and iranian uprising! 01:37, 2. Aug. 2023 (CEST)Beantworten
@Marcus Cyron: Auch Sorry. Mir war bewusst, dass manche Wikipedianer bei der Kategorisierung Mitarbeitertätigkeit bei und Mitgliedschaft in der Akademie zusammenschmeißen, und ich dachte, dass das auch hier der Fall wäre. Hätte ich den Artikel zu Ende gelesen, wäre mir klar gewesen, dass bei Klengel beides zutrifft. Das war voreilig von mir. Danke für deine Korrektur. --Bujo (Diskussion) 12:30, 2. Aug. 2023 (CEST)Beantworten

AG Bad Salzschlirf

[Quelltext bearbeiten]

Pro forma wurde der leere Mantel der 1900 gegründeten AG Bad Salzschlirf fortgeführt. Inhaltlich hat diese aber nichts mit dem heutigen Unternehmen zu tun. Deshalb ist die gemeinsame Abhandlung in einem Artikel nicht sinnvoll. --Bujo (Diskussion) 16:32, 20. Sep. 2023 (MESZ)

Stimmt! Man könnte eine Zweiteilung vornehmen: AGBS 1900 bis 2002 und AGBS mit Weiterleitung zu Gigaset von 2002 bis 2023. Den ersten Teil entweder als eigenständigen Artikel beibehalten oder in den Ortsartikel Bad Salzschlirf integrieren. Ich würde einen eigenständigen Arikel auf Basis der Versionsgeschichte vor der Insolvenz 2002 bevorzugen. Allerdings weiß ich nicht, wo die letzte Versionsgeschichte von Mitte 2002 zu finden ist. Der Artikel AGBS/Gigaset könnte m.E. so bleiben bzw. von der PR-Abteilung Gigaset vorerst weiterbetreut werden. --Karl 3 (Diskussion) 19:21, 20. Sep. 2023 (CEST)Beantworten

Übersetzung des Artikels zu Ian Brossat

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Bujo, wie ich jetzt zufällig sehe, hast Du meine Übersetzung des Artikels zu Ian Brossat korrigiert mit der Bemerkung, ich sei einem "falschen Freund" aufgesessen. Normalerweise bedanke ich mich in solchen Fällen für die Korrektur. Hier aber bin ich mir nicht sicher, ob Du wirklich so recht hast. "lettres modernes" sollen Geisteswissenschaften sein? Ich sehe in allen seriösen Wörterbüchern, Lexika usw. nur "Literatur". "Moderne Geisteswissenschaften"? Sehr unüblich im deutschen Sprachgebrauch, wenn ich nicht irre. Kannst Du Deine Auffassung belegen? Wäre schön. Ich lasse mich gern korrigieren, aber nur, wenn ich mich tatsächlich geirrt habe. Und in der deutschsprachigen Wikipedia habe ich schon die unterschiedlichsten Erfahrungen gemacht ... --Cabanero (Diskussion) 18:41, 25. Dez. 2023 (CET)Beantworten

Hallo @Cabanero:
Die Fächerkombination lettres ist ein Spezifikum des französischen Bildungssystems, das keine direkte Entsprechung im Deutschen hat. Die Faculté des lettres war – bis zur Aufspaltung der Fakultäten nach 1968 – die geisteswissenschaftliche oder Philosophische Fakultät; im englischsprachigen Raum würde man Faculty of Arts sagen. Eine licence ès lettres war folglich ein Abschluss in einem geisteswissenschaftlichen Fach (ähnlich einem Bachelor of Arts) – im Gegensatz zur naturwissenschaftlichen licence ès sciences.
Die classes préparatoires littéraires an Elitegymnasien (umgangssprachlich Khâgne und Hypokhâgne) bereiten demnach auf ein geisteswissenschaftliches Studium bzw. auf die entsprechende Aufnahmeprüfung an einer Grande École vor. Zum Fächerkanon gehören neben französischer Literatur auch Fremdsprachen, Philosophie, Geschichte und Geographie. Siehe hier oder hier. Im Zweig lettres classiques gehören dazu Latein und Altgriechisch, antike Literatur und Philosophie. Im Zweig lettres modernes sind es lebende Sprachen und neuzeitliche Literatur, das geht aber mit François Rabelais los – den würde ich nicht unbedingt zur "modernen Literatur" zählen.
Ein Baccalauréat littéraire entspricht einem Abitur mit sprachlichem, geisteswissenschaftlichem oder musischen Profil – die wichtigsten Prüfungsfächer sind Französisch, Philosophie, Geschichte–Geographie, Literatur und zwei Fremdsprachen.
Ich verwende daher für lettres (classiques/modernes) je nach Kontext Umschreibungen wie "geisteswissenschaftlich" (was ja wiederum ein spezifisch deutsches Konzept ohne direkte Entsprechung in anderen Sprachen ist) oder "(klassische/moderne) Sprachen und Literatur" – was es aber jeweils auch nicht ganz trifft. Eigentlich müsste man einen eigenen Artikel zu lettres im französischen Bildungssystem anlegen, auf den dann verlinkt werden kann.
Viele Grüße, --Bujo (Diskussion) 10:07, 31. Dez. 2023 (CET)Beantworten
Hallo Bujo, danke für die Auskunft. Da scheint sich mal jemand auszukennen. Bei mir kommt das in Übersetzungen von biographischen artikeln immer nur am Rande vor. Wo kann ich denn dazu mal etwas in deutscher Sprache nachlesen? Ich selbst war auf einem "neusprachlichen" Gymnasium (in Konkurrenz zu naturwissenschaftlichen und altsprachlichen Zweigen) , weshalb der Ausdruck "moderne Sprachen" mir, sagen wir mal, ungewohnt ist. --Cabanero (Diskussion) 11:34, 31. Dez. 2023 (CET)Beantworten
Hallo @Cabanero: Leider kenne ich keine deutschsprachige Literatur dazu. Moderne Sprachen hat jedenfalls einen Wikipedia-Artikel, was allerdings nicht heißen muss, dass das eine allgemein geläufige Bezeichnung ist. "Neue Sprachen" oder "lebende Sprachen" finde ich aber nicht unbedingt besser. Viele Grüße, --Bujo (Diskussion) 22:29, 6. Jan. 2024 (CET)Beantworten

Almila Bağrıaçık

[Quelltext bearbeiten]

Woher weißt Du, was die richtige Schreibweise ist? Hast Du irgendeinen Beleg, dass Almila Bağrıaçık wert darauf legt, dass ihr Name mit im Türkischen üblichen Schriftzeichen geschrieben wird und bist Du Dir sicher, dass sie nicht selbst die eingedeutschte Schreibweise bevorzugt? Du solltest Belege anführen, die dafür sprechen, dass sie so geschrieben werden will, wie Du es jetzt im Lemma getan hast. Was ist, wenn sie als ihren Künstlernamen die deutsche Schreibweise bevorzugt? Dein Verhalten ist ohne Belege übergriffig - wenn Du sie möglicherweise in eine Schublade steckst, in die sie vielleicht gar nicht gesteckt werden will. Ich verweise zum Beispiel auf Natascha Wodin, die man nach Deiner reinen Lehre auch Natalja Nikolajewna Wdowina (genaugnommen sogar russisch Наталья Николаевна Вдовина; ukrainisch Наталія Миколаївна Вдовіна) schreiben müsste, die sich aber auf Anraten ihres Verlages dazu entschieden hat, ihren Namen sogar soweit einzudeutschen, dass sie sich seither Wodin(a) (anstatt Wdowina) nennt, weil viele Deutschte anscheinend ein Problem mit der Aussprache der Konsonantenfolge Wd haben. Möglicherweise verwendet A.B. im öffentlichen Gebrauch auch aus solchen Gründen die deutsche Schreibweise und würde dies auch weiterhin bevorzugen. Das Lemma des Artikels war jetzt jahrelang in dieser Schreibweise, und es hat keine Rückmeldung gegeben, dass diese Schreibweise besser geändert werden sollte. Ich fordere Dich dringend dazu auf, Belege dafür zu bringen, dass Deine Änderung des Lemmas in ihrem Interesse ist und auch ihr Künstlernamen Almila Bağrıaçık und NICHT Almila Bagriacik ist. --Tristram (Diskussion) 00:17, 2. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Kategorie:Bewaffnete Untergrundorganisation (Myanmar)

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Bujo,

zu der im Betreff genannten und von dir erstellten Kategorie wurde auf Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Diskussionen/2024/Mai/1 eine Diskussion begonnen. Du bist herzlich eingeladen, dich an der Diskussion zu beteiligen.

Ich bin übrigens nur ein Bot. Wenn ich nicht richtig funktioniere, sag bitte DerIch27 bescheid. Wenn du nicht mehr von mir benachrichtigt werden möchtest, kannst du deine Benutzerdiskussionsseite auf dieser Liste eintragen.

Freundliche Grüsse --DerIchBot (Diskussion) 08:25, 2. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Erinnerung: Stimm jetzt über die Mitglieder des ersten U4C ab

[Quelltext bearbeiten]
Diese Nachricht liegt auf Meta-Wiki auch in weitere Sprachen übersetzt vor. Hilf bitte mit, in deine Sprache zu übersetzen

Liebe:r Wikimedianer:in,

du erhältst diese Nachricht, weil du dich zuvor am UCoC-Prozess beteiligt hast.

Das ist eine Erinnerung daran, dass die Abstimmungsphase für das Koordinationskomitee des universellen Verhaltenskodex (U4C) am 9. Mai 2024 endet. Auf der Wahlseite im Meta-Wiki könnt ihr mehr über die Wahl und die Wahlberechtigung erfahren.

Das Koordinationskomitee des universellen Verhaltenskodex (U4C) ist eine globale Gruppe, die sich für eine gerechte und konsequente Umsetzung des UCoC einsetzt. Communitymitglieder waren eingeladen, sich für das U4C zu bewerben. Mehr Informationen über das U4C und seine Aufgaben sind in der U4C-Satzung zu finden.

Bitte teile diese Nachricht mit Mitgliedern deiner Community, sodass sie sich auch beteiligen können.

Für das UCoC-Projektteam

RamzyM (WMF) 01:17, 3. Mai 2024 (CEST)Beantworten