Benutzer Diskussion:Filzstift

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Archivübersicht Archiv
Übersicht
Wie wird ein Archiv angelegt?

Es freut mich, dass Du zu uns gestoßen bist. In Hilfe und FAQ kannst Du Dir einen Überblick über unsere Zusammenarbeit verschaffen. Fragen stellst Du am besten hier, ich (und die meisten Wikipedianer) helfen gerne.

Ein Tip für Deinen Einstieg in Wikipedia: Sei mutig ;-) Odin 07:56, 8. Jan 2004 (CET)

Liste von lebenden Kösener und Weinheimer Corpsstudenten[Quelltext bearbeiten]

Lieber Filzstift, unabhängig von irgendwelchen Formalismen. Was hätte denn gegeben sein müssen, um die Liste nach deiner Ansicht zu behalten. Ich würde gerne für die Zukunft lernen. Danke und frohes Neues —VonDerSchuldenburg (Diskussion) 12:29, 6. Jan. 2020 (CET)

VonDerSchuldenburg, dir auch ein frohes Neues! Mal hypothetisch angenommen: Als Hobbyschachspieler interessiert es mich vielleicht, welche berühmte Personen privat vereinsmässig Schach spielen. Demzufolge würde mich eine Liste von berühmten Menschen, die Schach spielen interessieren. Allerdings ist mein persönliches Interesse an einer solchen Liste keine Grundlage, eine solche auch in die Wikipedia zu stellen. Ich müsste zuerst mal darlegen, dass eine solche auch ein Leserinteresse erfüllt und dass eine solche klar abgrenzen lässt (wann gilt man als Schachspieler? Was ist als berühmt/prominent zu verstehen? usw.). Ein Leserinteresse kann dargelegt werden, indem auf auf bereits existierende derartige Listen irgendwo im Web oder in Literatur verwiesen werden könnte. Oder eine Google-Suche nach solchen Listen auch ausserhalb WP ergiebig ist (wie bei "Älteste Menschen", "Höchste Wolkenkratzer", "Österreichische Jazzmusiker"...). Und wenn es derartiges nur unzureichend oder gar nicht gibt: Solche Liste irgendwo als BoD veröffentlichen, in entsprechende Vereinszeitschriften wiedergeben lassen sowie allgemein ins Web verstreuen, dann sich darauf berufen ;-) Zudem ist natürlich auch darzulegen, was der Mehrwert einer solchen Liste gegenüber einer Kategorie ist. Zur konkreten Liste:
  • Es fehlt die Definition, wer in die Liste aufgenommen wird und wer nicht (Vorhandener WP-Artikel ist i.A. ein schlechtes Kriterium, es gibt ggf. "berühmtere" als einige in der Liste aufgeführten, die aber das "Pech" haben, keinen WP-Artikel zu haben).
  • ES ist nicht dargelegt, worin genau das Leserinteresse bezüglich _lebender_ Studenten besteht (anders gefragt: Warum sind Verstorbene auszuschliessen?)
  • Was ist der Mehrwert gegenüber anderen Listen (vgl. ähnlicher Listen in Kategorie:Corpsstudent bzw. die Einkategorisierung in diesem Kategorienast)?
Diese Fragen musst du nicht mir beantworten. Viel mehr sollte der Artikel diese Fragen von sich selbst aus beantworten (dann hätte ein neuerlicher LA weniger Chancen). --Filzstift (Diskussion) 07:35, 7. Jan. 2020 (CET)
Danke für Deine Antwort. --VonDerSchuldenburg (Diskussion) 02:29, 8. Jan. 2020 (CET)

Tabea Trautmann[Quelltext bearbeiten]

Hallo Filzstift,
ich halte Deine Argumentation in der Löschdiskussion zum Artikel Tabea Trautmann nicht für völlig stichhaltig. Es war keine "Disziplin der (...) WM 2019 in Klaipedia" sondern ausweislich der Angaben der Veranstalter ein "special game", also eine Sonderveranstaltung neben dem eigentlichen Programm. Insofern würde ich die Sport-RK nicht als erfüllt ansehen. Siehe auch die diesbezügliche Diskussion auf WD:RK. Deine Löschbegründung zeigt ja, dass Du selbst die Frau für enzyklopädisch eher nicht relevant hältst. Dass ein Fachportal hier im Zweifel das Sagen hätte, denke ich auch. Aber in diesem Falle würde ich bis zu einer entsprechenden gegenteiligen Aussage eines solchen eher löschen als auf behalten zu entscheiden.
Wärst Du bereit, Deine Entscheidung zu revidieren, oder wäre Dir lieber, das in der Löschprüfung von den Kollegen klären zu lassen? -- Perrak (Disk) 19:55, 6. Jan. 2020 (CET)

Mir wäre es natürlich recht, wenn das gelöscht werden würde. Denn sie ist, wie ich in der LD schon anmerkte, in meinen Augen nicht relevant. Nur: Man könnte dieses "special game" im Sinne eines olympischen Demonstrationswettbewerb auslegen (wie Geschwindigkeitsskifahren). Und die sind mmW den eigentlichen Disziplinen gleichgestellt. Und wenn ein Weltsportverband so was tatsächlich im Rahmen einer WM durchführt, dann geht das schon etwas über "Spassveranstaltung" hinaus. Besagte Person hat aber nicht an der WM gewonnen (zumindest im Artikel nicht dargelegt), nur eine deutsche Meisterschaft...
Evtl. können wir das so festlegen: Wenn ein GAISF-Weltsportverband eine neue Disziplin einführt bzw. dort eine WM durchführt, so bedeutet das nicht, dass Sieger früherer(!) nationaler Meisterschaften ebenfalls automatisch relevant werden. Wie diese Trautmann. --Filzstift (Diskussion) 22:53, 6. Jan. 2020 (CET)
i Info: Jetzt in der LP. MfG --Jack User (Diskussion) 23:04, 6. Jan. 2020 (CET)
Okay, dann äußere ich mich da, falls ich noch was dazu schreiben möchte. -- Perrak (Disk) 14:22, 7. Jan. 2020 (CET)